GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
8
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Ulti um 21 Apr 2009 @ 15:55
naja würd ich jetzt nicht behaupten, sehr oft sind die (meiner ansicht nach abgesprochenen preise) viel zu teuer für die angebotene leistung.

Es gibt auch "leute" welche sich ein spiel kaufen, obwohl sie es bereits runtergeladen und durchgespielt haben.
Einfach weil das spiel sein geld wert ist/war.

Ich weis ja nicht wie es in eurer Kindheit war aber bis ca. ins 2 te Lehrjahr waren spiel für mich etwa so teuer wie heute ein occasions auto.
Sprich ich konnte mir pro jahr vieleicht 2-3 spiele kaufen und dann war ende.
Obwohl ein spiel heute meinem budgete im normalfall nicht probleme bereitet finde ich sie doch sehr oft viel zu teuer. Wirtschaftskriese hin oder her.

auch interessant ist das man bei PC Spielen nach rund 1/2 Jahr es günstiger kriegt. Bei konsolenspielen wartet man u.u. schon mal ein jahr darauf. Wo es dann die PC Spiele schon als Budget gibt.

Ich kaufe in letzter zeit oft spiele über Steam da sie dort massiv günstiger sind als im laden, dies funktioniert aber nur in der Schweiz, in AT bin ich mir nicht sicher und in DE geht das leider nicht.
0 0

Geschrieben von Tools7 (Kein Mitglied) um 13 Apr 2009 @ 18:59
Früher gabs einen zusätzlichen Schutz .. und zwar war es die lahme internetleitung als das file-sharing noch sehr begrenzt war .. tia heute kriegt man flatrates für pienuts .. man könnte soagr den internetanbietern ein teil der schuld in die schuhe schieben .. aber das ist nur über den tellerrand geguckt :)
0 0

Geschrieben von Tools7 (Kein Mitglied) um 13 Apr 2009 @ 18:58

Geht ja nicht darum ein Spiel online zu zocken sondern darum das man ein Spiel raubkopiert unds singelplayer zockt ..

Ihr könnt den raubkopierern die schuld geben und nicht den entwicklern der eifach sein Produkt schützen will. Würdest du genau so wollen wie alle anderen auch, es sei den dir ists piep wieviel einnahmen du machst .. nur das deine angestellten dann wohl eher nicht mehr so denken wen sie kein lohn mer kriegen, zumale die ganzen lizenzen für Software und Hardware ebenfalls bezahlt werden muss und und und ... die liste ist eleds lange und deshalb ist es gut das jemand sein produkt schützen will .. ;)


0 0

Geschrieben von Ulti um 09 Apr 2009 @ 22:42
jop der gabe hat ja an der ces irgendwas gelabert davon das man mit günstigeren preisen wesentlich mehr umsatz macht als mit irgendwelchem kacknap kopierschutz der heutzutage ja schon geknackt ist bevor das spiel im laden erhältlich ist.


World in Conflict und Hawx ( mag mich grad nur an die erinnern) machen es z.b. gut.

1 mal installieren und dann kanst die cd wegpacken, die dinger starten ohne!
Zudem kann es den entwicklern ja pips egal sein wie oft eine serial das spiel installiert. Solange die gleiche serial nicht 2 mal auf den masterserver connecten kann ist ja immer noch alles i.o. nicht so wie damals bei UT wo ich mit dem Kumpel seiner version mit ihm im i-net zocken konnte xD
0 0

Geschrieben von Osterhase (Kein Mitglied) um 09 Apr 2009 @ 16:47
Ich sage vorraus dass Spiele in ca 5 Jahren nur noch über Stream spielbar sind.

Man kauft nur noch ne Serial und das wars. Rest geht über Breitband : D
0 0

Geschrieben von KenshiHH (Kein Mitglied) um 09 Apr 2009 @ 14:39
na super, käufer haben nen totalen nerv und die raubkopien haben nen gecrackten installer und totale ruhe.
was passt da nich?

ehrliche käufer so ans bein zu pissen ist einfach der falsche weg
0 0

Geschrieben von Ein Wort... (Kein Mitglied) um 09 Apr 2009 @ 14:18
LOL
0 0

Geschrieben von ... (Kein Mitglied) um 09 Apr 2009 @ 13:54
das ist ja mal wieder der größte mist den ich heute gelesen habe...

was ist den mit den ganzen entwicklern los!? wenn ich das spiel kaufe will ich damit machen können was ich will!!
0 0
  8 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Action: 3D-Shooter
Release Termin:
24 April 2009
Hersteller:
Starbreeze Studios

Publisher:
Atari
Game-Abo: