GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
5
Quelle
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von hört auf zu heulen (Kein Mitglied) um 05 Mai 2010 @ 13:42
Es ist jedesmal das gleiche wenn ein neues Blizzard Spiel rauskommt.

Ich würd auch 100€ zahlen.

Der Grund ist das ich seit dem erscheinen von Warcraft 3 kein anderes Spiel gekauft habe ausser Frozen Throne und naja WOW. (wieder verkauft nach 3 monaten)

Tower Defence, Dota, Castle Defence, Civilization Wars. Das ist alles in WC3 entstanden.
Man kauft ja gar kein Spiel sondern praktisch ein "Betriebssystem" für Spiele.

Da spar ich das Geld lieber bei der Hardware.
0 0

Geschrieben von Ulti um 05 Mai 2010 @ 08:03
Ich weis klingt etwas krass aber ich kauf lieber spiele mit bubisoft drm wo man SP only spiele nur spielen kann wenn man im internet ist (absurd ich weis). Als das ich kackivision geld in den anus schieb.

SC2 hat zumindest den mehrwert von funmaps. Ich Spiel zwar ab und an in der beta ein spiel, krieg aber meist die hucke voll weil ich nicht die zeit hab mir nach jedem patch die neuen BO's zu merken.
0 0

Geschrieben von Der Augenringmann (Kein Mitglied) um 04 Mai 2010 @ 14:49
Zwei Jahre Entwicklungszeit für:

- Einige neue Einheiten inkl. Effekte, Animationen und, und, und...

- Neue MultiPlayer-Karten

- Eine weitere SoloKampagne, die so umfangreich wie die des Hauptspiels ist, welche afaik dem Umfang von StarCraft (ohne Brood War) entsprechen wird

Anstatt euch über die Entwicklungszeit aufzuregen solltet ihr euch über die Preise aufregen...
60? ist für ein PC-Spiel schon an der obersten Grenze, hinzu kommt, dass man es von Blizzard nicht gewohnt ist. Wie (un)schön, dass Activision nun der Publisher ist und eines bei der PC-Community gelernt hat (vielen Dank an alle PC-MW2-Spieler): Sie kauft, egal wie teuer.

Deshalb rechne ich auch mit 40-50? für Episode 2, wenn Activision ganz dreist ist sogar wieder 60? - wird ja trotzdem gekauft ;)

Im übrigen befürchte ich schon unglaublich tolle DLCs in Form von: 2 Remakes SC2 Maps, welche Remakes von SC-Maps waren und dazu noch 2 neue Maps, die später bei HotS mitgeliefert werden^^

Zur CE: Teuer wie (oben erwähnt) von Activision gewohnt, aber nicht so teuer, wie viele sagen; man bedenke, dass ein USB-Stick mit 2GB dabei ist, auf dem StarCraft + Brood War sind - die meisten werden den USB-Stick vielleicht nicht brauchen und die Spiele schon haben, aber wer's dann trotzdem kauft, ist selbst schuld...

Naja, ich werd's mir für 38? importieren lassen, dann hab' ich auch kein viel zu kleines USK-Logo auf der Hülle...
0 0

Geschrieben von Tennou um 04 Mai 2010 @ 08:48
2 Jahre für die nächste Episode?
Sorry aber... das ergibt keinen Sinn.

Die haben aus der Nächsten Episode bereits:
sämtliche Modelle der Einheiten und Gebäude; deren Effekte, Angriffe, Animationen, deren Balancing und und und.
Weil das doch in der Ersten Episode bereits die Gegner sind....

Also warum zu Hölle dauert es dann 2 Jahre den Spieß umzudrehen zwischen steuerbaren und nicht steuerbaren Einheiten?!
0 0

Geschrieben von Ulti um 04 Mai 2010 @ 08:12
Die CE is mal sowas von überteuert. Naja gut, was hab ich eigentlich anderes von activision erwartet. Und die lange entwicklungszeit für nur 1 solo-kampagne find ich bisl extrem, wenn da nicht mind 60h spielzeit rausschauen gibts nen epic fail.
0 0
  5 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Genre:
Strategie: Echtzeit-Strategie
Release Termin:
27 Juli 2010
Hersteller:
Blizzard

Publisher:
Activision Blizzard
Game-Abo: