GBase - the gamer's base

Header08
oczko1 News
5
Quelle
oczko1 Kommentar verfassen
Um einen Kommentar zu verfassen ist keine Registrierung notwendig.
Wenn Du keinen Namen einträgst, erscheint "Anonym" als Name.
Name:
Kommentar:
Sicherheits Code*:
Code eingeben*:
  Abschicken
   Mich bei weiteren Kommentaren benachrichtigen
 
 Hinweis
Die Benachrichtigung benötigt eine gültige E-Mail-Adresse.
Klicke hier um Dich einzuloggen.
Oder hier um Dich zu registrieren.

GBase behält sich vor Einträge kommentarlos zu löschen.
* Der Sicherheitscode dient zum Schutz vor Spam-Einträgen und fällt nach einer Registrierung weg.
  
oczko1 Besucher Kommentare
Geschrieben von Tennou um 28 Mai 2014 @ 16:10
All das ist softwareseitig und kann wie gesagt, da das Steam OS frei sein wird, auf JEDEN PC installiert bzw. eingerichtet werden.

Aber gut, ich verstehe das. Ist eben ein Geschenk für die Menschen, die wirklich nur Plug&Play wollen.

Mich graust es bei dem Gedanken, dass alles voreingestellt ist und ich nichts selbst bestimmen kann. Daher würde ich mir auch im Leben niemals ein Apple-Produkt kaufen.
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 28 Mai 2014 @ 16:04 GBase-Mitarbeiter
Na ja, die Steam Machines sollen halt im Konsolenstil bereits ab Werk in Steam Big Picture booten und theoretisch ohne notwendige Wartung seitens des Nutzers funktionieren. Er müsste also niemals den Big-Picture-Modus verlassen und könnte alles via Gamepad steuern. Dass die Steam Machines aufrüstbar sein werden und mit anderen Betriebssystemen versehen werden können, ist ja eigentlich nur ein (großer) Bonus-Pluspunkt für versierte Nutzer.

Von daher sehe ich schon Potenzial, dass die Steam Machines die klassischen Konsolen mittelfristig ablösen werden können. Die Vorteile liegen auf der Hand: Höhere Flexiblität, Kompatiblität und Leistung.
0 0

Geschrieben von Tennou um 28 Mai 2014 @ 15:47
Na auf den Einsteiger-Preis bin ich gespannt.

Ich sehe die Steam Machines derzeit so wie Alienware. Also einen PC, den man sich für die Hälfte des Preises zusammenbauen kann, aber Alienware hat den Vorteil, dass ähm... Aliennware draufsteht. Das kann man dann mit dem Handy fotografieren und auf dem Schulhof rumzeigen und sagen: "Guck mal damit kann ich voll cool Call of Duty zocken!"
0 0

Geschrieben von Daniel Boll um 28 Mai 2014 @ 14:09 GBase-Mitarbeiter
Ein Einsteiger-Spiele-PC fürs Wohnzimmer, um die klassischen Konsolen zu knechten. ;-)
0 0

Geschrieben von Tennou um 28 Mai 2014 @ 14:00
Ich verstehe nach wie vor nicht, was eine Steam Machine ist. O__o

Es ist ein PC den man an den TV anschließen kann?!
Ich kenne keinen einzigen PC, den man NICHT am TV anschließen kann o__O

Da ist Steam OS installiert?
Aha.
Das wird aber frei verfügbar sein und kann dann auf jedem PC installiert werden.

Es sind PCs, die für Spiele gedacht sind?!
Davon gibts bisher 10.000+ verschiedene Modelle.

Kann mir also bitte mal jemand erklären, was eine Steam Machine ist?!
0 0
  5 Kommentare zum Thema gefunden.
Spiel empfehlen:

Game-Abo: