GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Achtung Panzer - Kharkov 1943: First Look

Personal Computer 
Hersteller: dtp
Publisher: dtp
Genre: Strategie: Runden-Strategie
Strategische Kriegssimulationen mit historischem Hintergrund haben es oftmals schwer. Nicht nur, dass sich viele Spieler hervorragend auskennen und jeden noch so winzigen grafischen Fehler an Uniformen oder militärischem Gerät direkt aufdecken, jede kleine Ungereimtheit in der Geschichte bleibt ebenso nicht unentdeckt. Da ist guter fachlicher Beistand gefragt, wenn man so ein Spiel entwickeln will, selbst wenn es sich nur um ein Nischenprodukt bei den Simulationen handelt.

Was diese Titel so beliebt macht, ist sicherlich die Mischung aus knallharter Action und dem strategischen Anspruch, den man erfüllen muss, um unbeschadet ans Ziel zu gelangen. Da sind oftmals eher geduldige Spielernaturen gefragt, denn wer mit seinem Gefährt einfach blind drauflos rollt, der geht meistens gnadenlos unter. Mit Achtung Panzer - Kharkov 1943 wird schon bald eine neue Simulation versuchen, diesem Anspruch gerecht zu werden, und eine Mischung aus Echtzeitstrategie und eher rundenbasiert erscheinenden Elementen anbieten.

Die Stadt Kharkov war im Zweiten Weltkrieg ein strategisch eminent wichtiger Ort, nicht nur wegen der Verkehrsknoten, sondern auch wegen der dort ansässigen Kriegsindustrie. So wurde in Kharkov unter anderem der berühmte Panzer T-34 erfunden, entwickelt und sehr lange produziert. Kein Wunder, dass die Stadt, die sich mittlerweile in der Ukraine befindet, in der damaligen Sowjetunion hart umkämpft war. Das Spiel lässt euch die heftigen Schlachten um Kharkov miterleben. Wie bereits angesprochen wird dies kein Titel sein, der für Gelegenheitsspieler geeignet sein dürfte. Vielmehr konzentriert sich der Hersteller darauf, die Hardcore-Fans unter den Simulationsfreunden zu fordern.

In der Vorabversion hat uns ein Tutorial noch mittels Pop-up-Fensterchen belehrt, wie wir beispielsweise manövrieren sollen und welche Möglichkeiten an Feuerkraft uns zur Verfügung stehen. Nicht optimal, aber besser als nichts. Auf einer 2D-Karte informiert ihr euch zunächst über das Gelände und bewegt eure Einheiten zu Schlüssel- sowie speziellen Ausgangspunkten, die euch Siegpunkte einbringen, wenn ihr sie erobert. Die Statistiken eurer Verbände lassen sich auf diesem Wege ebenso bequem einsehen. In der ersten Phase einer bevorstehenden Schlacht entscheidet ihr euch für die bestmögliche Platzierung eurer Einheiten. Das kann durchaus eine Weile dauern, denn wer sich in der ersten Planungsphase unklug anstellt, bekommt das im Gefecht zu spüren.

Achtung Panzer - Kharkov 1943
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Markus Grunow


Achtung-Panzer---Kharkov-1943


Achtung-Panzer---Kharkov-1943


Achtung-Panzer---Kharkov-1943


Achtung-Panzer---Kharkov-1943


Markus Grunow am 19 Apr 2010 @ 14:07
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen