GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Anachronox: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Eidos GmbH
Publisher: Eidos GmbH
Genre: Action: Rollenspiel
Nach dem erfolgreichen Ego-Shooter Deus Ex, der überall Awards absahnte, kommt nun ein neuer hitverdächtiger Titel von ION Storm auf dem Markt: Das Action-Rollenspiel Anachronox.




STORY:

Eine der Besonderheiten an Anachronox ist, dass man nicht, wie die meisten Rollenspiele in einer Welt voller Drachen , Elfen und Zauberer agiert, sondern in einer futuristischen Umgebung.
Die Story spielt in der fernen (vielleicht auch nicht ganz so fernen?) Zukunft, in der die intergalaktische Raumfahrt bereits selbstverständlich ist. Eine ausserirdische Stadt wurde auf einem Planeten entdeckt, jedoch fand man keine Bewohner vor. Dieser Himmelskörper ist mit massenhaft Antriebseinheiten ausgestattet, so dass er sich selbsständig durch den gesamten Hyperraum fortbewegen kann. Die Stadt selbst befindet sich nicht wie sonst üblich auf der Oberfläche sondern im Innern, so dass sie es auch ohne Magma-Kern hübsch warm hat ;).

Anachronox, so der Name der Stadt, wurde nach ihrer Entdeckung besiedelt, und ist heutzutage ein Mekka für Gangster und andereres lichtscheues Gesindel. Man schlüpft zuerst in die Rolle des Privatdetektivs Sylvester 'Sly' Boots, der den Auftrag, die Stadt nach Resten der Alienkultur , den Mystechs zu durchstöbern, angenommen hat. Ihm zur Seite steht die hübsche Partnerin Stiletto, eine Art menschlicher Android á la Ghost in the Shell. Es soll zwei Hauptstränge geben, an die man zu Beginn durch mehrere kleine Geschichten und Aufträge herangeführt wird, um schliesslich auf das schreckliche Geheimnis zu stossen: Eine Verschwörung ist im Gange, deren Ziel es ist, das uns vertraute Universum zu zerstören!

Das Spiel selber an sich ist linear aufgebaut, so dass man sich in der riesigen Welt von Anachronox nicht verläuft, und auch weiss wo man hin muss. Über 100 Level mit über 150 Feinden bieten dennoch genug geistige Anforderung. 500 NPCs dienen als Infoquelle und häufig auch zur Erheiterung, da Tom Hall in dieser recht düsteren Welt den Humor durchaus nicht vergessen hat :). Mit einem beigelegten Tool, mit dem man sich eigene Städte und Missionen, NPCs und ganz neue Geschichten erschaffen und basteln kann. Damit erhofft sich Ion Storm dass sich die Fangemeinde über lange Zeit erhält, wenn immer neue Missionen und Levels zur Verfügung stehen - so wie es sich bei Half-Life und anderen Online Spielen durchaus bewahrheitet hat. Man wird auch wie in Final Fantasy VIII kleine Zusatzspielchen finden, z.b. Holopoker, oder sogar eine Gleiterjagd durch gigantische Höhlengänge.

Bei Beginn des Spiels muss man nunmal vorläufig mit Sly vorliebnehmen, später können jedoch bis zu zwei weitere Mitstreiter in die Gruppe aufgenommen werden. Insgesamt stehen einem sechs Charaktere zur Verfügung, die man ganz nach Lust und Laune auswechseln kann.
Jeder der 6 steuerbaren Charaktere hat ein besonderes Talent, das man taktisch einsetzen kann: Sly kann besonders geschickt mit Dietrichen hantieren, Stiletto setzt - wie kann es bei ihrer Aufmachung auch anders sein-ganz auf ihre weibliche Überzeugunskraft, Grumpos ist eine echte Laberbacke, aber dafür eine sehr überzeugende, Hal-18, der Roboter, kann mit Computern kommunizieren und sie auch manipulieren wenn es sein muss, Paco ist der Schläger der Truppe und haut schlicht einfach alles kurz und klein und Rho kümmert sich um die wissenschaftliche Analyse, wenn mal eine nötig ist.

Anachronox
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Anachronox


Anachronox


Anachronox


Anachronox


Admin am 07 Mrz 2005 @ 10:12
oczko1 Kommentar verfassen