GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

B-17 Flying Fortress 2: Preview

Personal Computer 
Hersteller: MicroProse
Publisher: MicroProse
Genre: Simulation und Sport: Simulation
Simulations-Experte Microprose versucht das doch recht angeschlagene Flugsimulations-Genre wieder aufzuleben. Vor vielen Jahren programmierte Microprose die stählernen Festungen schonmals, die jetzt auf den neusten Stand der (PC-)Technik gebracht werden sollen. B-17 Flying Fortress II soll natürlich viel mehr bieten können und die ersten Screenshots verheissen schon vieles.



Kannst du dir vorstellen in so einer fliegenden Festung hoch über den Wolken mitsamt von 10 anderen Flieger-Kameraden und 20 weitere B-17 Flugzeugen langsam und gemächlich zum Ziel zu fliegen und sicher wieder in der Heimat zu landen? Weit gefehlt! Dadurch, dass der Bomber sehr langsam ist aber eben sehr durchschlagskräftig, ist er natürlich ein Fressen für die deutschen Fliegertypen wie Fw190, Bf-109 oder die berühmte ME262. Doch nicht nur die Enge im Flugzeug und die gegnerischen Flieger könnten ein Problem werden, sondern die Flak ist die allergrösste Gefahr. Kein Begleitungsflugzeug kann dir da helfen. Das ist wie als sässe man in einem U-Boot, das von Wasserbomben verfolgt wird. Bum, krach, ohne Vorwarnung zerfetzt es die Steuer-Flügel und die Mission ist dem Scheitern nahe. Nichtsdestotrotz, dass die Piloten und die Crew-Mitglieder in ständiger Angst dem Tod in jeder Sekunde entgegensehen, wurde dieser bärenstarke Bomber gebaut, um die deutschen Städte dem Boden gleichzumachen.

Microprose´s Ziel ist, genau diese Stimmung einzufangen. Nach der modernen Simulation Falcon 4.0 nun also wieder zurück in den 2. Weltkrieg wo Elektronik noch unbekannt war. Dies ist meiner Meinung nach auch eine bessere Grundlage für eine Flug-Simulation, denn irgendwie ist es doch viel zu einfach mit lasergesteuerten Raketen usw. Hier zählt das reine Fliegertalent!

Graphik, Sound & Realismus

Sehr viel Wert wird auf eine realitätsnahe Umsetzung der Bodengrafik gesetzt. Da Satelliten-Fotos beim näheren Betrachten sehr pixelig wirken, und somit unbrauchbar sind, wurden in langer Arbeit alle Boden-Objekte wie Häuser, Wälder, Städte, Brücken, Eisenbahn-Strecken, Strassen usw. in einer grossen Datenbank gespeichert und mit realistischen Höhendaten verbunden. So ergibt dies ein fantastisches Resultat. Gemäss dem Entwickler liege die Genauigkeit der Objekte auf 20 cm, welche sich der Simulationszeit anpassen und so auch einen richtigen Schatten produzieren.

Die Länder Frankreich, Deutschland, Belgien, England sowie Holland wurden 1:1 nacherstellt und eingebaut. Dies entspricht natürlich dem Maximal-Einsatz-Radius des B-17-Geschwaders der 8. Airforce.

Auch beim Sound ist kein Aufwand gescheut worden. Ein Sound-Techniker liess es sich nicht entgehen mit einer noch flugtüchtigen echten B-17 mitzufliegen und zeichnete alle möglichen Original-Geräusche auf, digitalisierte sie und sorgt somit für realistische Sound-Effekte. Soll niemand sagen, der Sound ist schlecht, den der wird nämlich nie das Vergnügen haben das Gegenteil zu beweisen....In welcher Situation man sich auch befindet, ob beim Start, beim Sturzflug (wenn überhaupt möglich..) oder wenn der Motor mal ausgeht, die Maschine tönt einfach so!

Ebenfalls bei den Flugzeugen ist immenses geleistet worden. Hunderte von Fotos von echten Flugzeugen sowie von Modellen wurden geschossen, Bücher von Spezialisten durchgelesen und Bedienungs-Manuals durchleuchtet. Jedes Flugzeug verfügt über unglaublich viele Details und hat ein "modernes" virtuelles 3D-Cockpit. Jeder Schalter und Knopf kann über die Maus angeklickt werden um das Flugzeug zu steuern.

Klar auch, dass das Wetter sich verändern kann. Dies sind wir von Microprose ja mit GP3 belehrt worden ;). Obwohl man im schönsten Wetter startet, kann es sich realistischerweise zu einem Gewitter kehren und man muss vielleicht auf das erste Ziel verzichten oder blind die Bomben abwerfen.

B-17 Flying Fortress 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


B-17-Flying-Fortress-2


B-17-Flying-Fortress-2


B-17-Flying-Fortress-2


B-17-Flying-Fortress-2


Admin am 07 Mrz 2005 @ 10:25
oczko1 Kommentar verfassen