GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Breed: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Brat Designs
Publisher: CDV
Genre: Action: 3D-Shooter
Aus dem Hause CDV kommt ein First-Person-Shooter des Kalibers Halo, die Rede ist von Breed. Wie bei der Konkurrenz ist man zu Fuss oder in verschiedenen Fahrzeugen unterwegs, um alleine oder mit computergesteuerten Kameraden fiese Aliens wieder dorthin zu vertreiben, wo sie herkamen.



Gameplay

Eine solche Kampftruppe, in der man in den meisten Missionen unterwegs ist, besteht aus einer Scharfschützin, einem Grunt und einem Spezialisten für schwere Waffen. Die Scharfschützin eignet sich besonders, um weit entfernte Gegner gefahrlos zu erledigen oder um Gegner in den extrem weit schiessenden Artillerie-Kanonen auszuschalten. Doch man sollte auf weitere Aliens in der Nähe der Geschütze achten, denn sobald sie bemerken, dass ihr Kamerad tot ist, setzen sie sich selbst an die Steuerkonsole und versuchen ihn zu rächen. Notfalls greift die Scharfschützin jedoch auch zum Maschinengewehr und kämpft an vorderster Front mit. Der Schwere-Waffen-Spezialist besitzt eine schwere Gatling, mit der er aus naher Distanz gleich ganze kleine Armeen auseinander nehmen kann. Der Grunt ist ein klassischer Soldat, der mit einem normalen Maschinengewehr oder einer Shotgun auf mittlere Distanz Gegner aufs Korn nimmt. Als Spieler kann man jederzeit zwischen den einzelnen Charakteren einer Gruppe wechseln und so an die Situation angepasst vorgehen. Recht schnell neigt man leider dazu, nur noch mit der Scharfschützin zu spielen, da ihr Gewehr in fast jeder Situation äusserst effektiv ist und man in den restlichen Situationen einfach das Maschinengewehr ziehen kann.

Das Befehligen der computergesteuerten Kameraden ist sehr einfach und gleichzeitig effektiv. Es gibt lediglich sechs Befehle, welche über die Tasten F1 bis F6 angesteuert werden: Ausschwärmen, heranrücken, Position halten, neu gruppieren, Feuer einstellen oder eröffnen und Formation einnehmen. Leider zeigt die Wegfindungsroutine in der Betaversion noch einige Schwächen, so dass die Kameraden einfach mal stecken bleiben oder erst nach langer Zeit nachkommen. Hoffen wir, dass das Entwicklerteam von Brat Design diesen Mangel noch bis zum Release beseitigen kann.

Wie bei der Konkurrenz von der Halo-Welt gibt es bei Breed ebenfalls verschiedene Fahrzeuge: Das Sortiment reicht dabei von Jeeps über Panzer bis hin zu Flugzeugen. Dabei sitzt man in einer Mission mal am Steuer beziehungsweise Lenkrad, in einer anderen bedient man das Bordgeschütz eines Fliegers oder Jeeps. Nach zwei Minuten Eingewöhnung stellt die Steuerung kein Hindernis mehr da, sie ist sehr intuitiv und selbsterklärend. Obendrauf erlernt man auf einer Art Holodeck den Umgang mit allen Waffen und Fahrzeugen.

In unserer Betaversion sind bei weitem noch nicht alle Missionen implementiert gewesen, doch man kann schon jetzt davon ausgehen, dass diese abwechslungsreich und spannend sein werden. Genre-typisch muss mal eine Basis infiltriert werden, ohne den Alarm auszulösen, mal muss ein bestimmter Punkt erreicht werden, der natürlich schwer bewacht ist und nur mit grossen Munitionsreserven gestürmt werden sollte, und mal muss mit einem Aufklärungs-Flugzeug ein verschollener Transporter gefunden werden - natürlich unter ständigem Feindbeschuss.

Grafik

Obwohl die Grafik auf allen Screenshots fantastisch aussieht, verhält es sich im Spiel etwas anders. Klar gehören die Landschaft und das Leveldesign zur oberen Kategorie und brauchen sich vor Halo oder Unreal 2 nicht zu verstecken, doch vor allem an den Models müssen die Entwickler noch arbeiten. Sie sehen einfach noch zu kantig und grob aus, um in der obersten Grafik-Liga mitspielen zu können. Einen noch dickeren Minuspunkt gibt es für die Animationen. Diese wirken extrem künstlich und hölzern, hier besteht unbedingt Verbesserungsbedarf! Schüsse, Energiestrahlen und Explosionen sehen dagegen wie in anderen Top-Genre-Vertretern hervorragend aus. Wettereffekte sind ebenfalls glaubwürdig in Szene gesetzt und beinhalten das übliche Repertoire: Regen, Schnee und Lens-Flares.

Breed
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Breed


Breed


Breed


Breed


Admin am 07 Mrz 2005 @ 10:35
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen