GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Civilization III: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Firaxis
Publisher: Atari
Genre: Strategie: Runden-Strategie
Unzählige Spielstunden hab ich vor vielen Jahren mit Civilization I verbracht, meine Kultur aufgebaut, ständig nach neuen Technologien geforscht, blutige Kriege geführt, Diplomatie und Handel betrieben, um als Erster in den Weltraum zu stossen. Sid Meier, der "Gründer" des Millionen-Sellers, bringt eine zeitgemässe Wiedervorlage des genialen Spiel-Konzepts wieder auf die heimische Festplatte. Dabei werden aber nicht nur die Grafiken auf den neusten Stand gebracht...



Civilization ist für Strategen wie Wolfenstein 3D für 3D-Shooter-Freunde. Ein wegweisendes, innovatives, extrem süchtig-machendes Spiel-Konzept, welches sich millionenfach verkauft und viele Nachmacher hat. Vor ungefähr 10 Jahren kam Civilization I heraus, ein paar Jahre später folgt Version II. Die Lizenz des Spiels wanderte von Microprose zu Spectrum Holobyte und letztlich ersteigerte sie sich auch Activision. Letztere produzierten

Call to Power

I und II. Als Hasbro Interactive MicroProse kaufte, ergab sich die Chance für Sid Meier mit seiner Firma Firaxis die Lizenz wieder nach Hause zu holen. Seit 2 Jahren dauern die Arbeiten am Nachfolger Civilization III.

Neue Wege zum Spiel-Sieg

Civilization III wird nicht nur ein lauer grafisch neuer Aufguss, denn dafür sorgen viele neue Features und Hauptspiel-Elemente. Um einen Gegner in den Vorgängern besiegen zu können, musste man nur über eine starke Armee verfügen und den Gegner ständig schwächen oder ganz zu vernichten. Weder Handel, Diplomatie noch die eigene Wirtschaft konnten einen so grossen Einfluss auf die eigene Stärke und Siegmöglichkeiten ausüben.

In Civ III wird es nun mehrere Wege geben das Rennen in den Weltall für sich zu entscheiden. Neben der militärischen Vernichtung, kann man nun auch Präsident der Erde werden; Sieg also auf diplomatischem Wege. Dieser Weg sollte Master of Orion II- Zocker bekannt sein. Witzigerweise übernahm MoO das Spiel-Konzept von Civilization und jetzt kommt es genau umgekehrt, dass in Civ III ein Feature von MoO übernommen worden ist :).

Sind einem beide Wege nicht möglich, spielt man seine Stärke in der Wirtschaft aus. Diese Möglichkeit macht Sinn, denn könnte das heutige Russland überleben ohne die Hilfe von anderen Staaten? Russland ist zwar ein riesiges Land, aber alleine praktisch nicht überlebensfähig. Wer Krieg verabscheut und kein guter Diplomat ist, der kann die Gegner dank weitentwickelter Wirtschaft besiegen.

Civilization III
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin



Tags:
Sid Meier

Civilization-III


Civilization-III


Civilization-III


Civilization-III


Admin am 07 Mrz 2005 @ 10:53
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen