GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Colin McRae - DIRT: First Look

Personal Computer 
Hersteller: Codemasters
Publisher: Codemasters
Genre: Simulation und Sport: Simulation
Woher kommt sie, die Faszination für Rallyespiele? Nur wenige TV-Sender berichten über die aufregenden Etappen der Meisterschaften. Kürzlich in Schweden durften wir uns eine Etappe der Hagfors Rallye ansehen, eine Prüfung inmitten dichter nordischer Wälder. Zur Abwechslung lag mal kein Schnee im Februar, für die hiesigen Verhältnisse eine kleine Sensation. Schnee? Rallye? Schweden? "Das klingt nach Colin McRae", werdet ihr vielleicht jetzt sagen. Richtig liebe Leser, genau mit diesem Spiel wollen wir uns heute beschäftigen, denn mit Colin McRae Dirt erwartet alle Rallye-Rennsportfans ein waschechter Kracher.

Wir erinnern uns: Die Colin-Serie wurde schon immer für ein ausgezeichnetes Fahrmodell gelobt. Zwar physikalisch nicht korrekt, aber spielerisch durchweg überzeugend, fuhr sich der Titel in die Herzen der Spieler. Der erste Teil war richtungsweisend, der zweite umso besser. Doch schon mit dem dritten Teil begannen die Stimmen der Kritik lauter zu werden. Warum? Hatte sich das Fahrverhalten drastisch verändert? Mitnichten, doch die Grafik war einfach nicht mehr als zeitgemäss zu bezeichnen. Pixelig fuhr das Spiel nun der Konkurrenz hinsichtlich der Optik um einige Wagenlängen hinterher. Dies setze sich auch in den folgenden Teilen fort.

Nun kehrt die Serie zurück auf heimische Rechner - und die ersten Eindrücke sind mehr als überraschend. Denn statt pixeliger Grafik erwartet uns eines der schönsten Rennspiele aller Zeiten. Schicke Hintergründe, herrlich texturierte Wege und Strassen und viele erstklassige Details lassen die Landschaften im Spiel sehr glaubwürdig erscheinen. Und auch bei den mehr als vierzig verschiedenen Wagenmodellen haben die Entwickler kräftig an der Grafikschraube gedreht. Viele bekannte Wagen aus den Rallyedisziplinen und dem Offroad-Bereich erwarten euch. Neben bekannten Grössen wie Peugeot 206, Fiat Punto, Citroën 4, Renault 5 oder dem Subaru Impreza stehen euch in den verschiedenen Wettbewerben auch bislang noch nicht fahrbare Untersätze wie VW Race Touareg oder Audi TT zur Verfügung. Jedoch: viele Spieler, die sich vorwiegend Rennwagen für den Rallyebereich wünschen, könnten enttäuscht werden, denn der Fokus des Spiels liegt offensichtlich mehr auf dem Offroad-Teil, wenn wir die Fahrzeugliste eingehender betrachten.

Rallyecross ist aber ohnehin wohl die grösste Neuerung in spielerischer Hinsicht. Endlich dürft ihr euch gegen mehrere Gegner auf schlammigen Pisten durchsetzen, Blechkontakt mehr als erwünscht. Die Renndisziplin wurde in den sechziger Jahren in Grossbritannien als neues Element für das Fernsehen entwickelt, um das Geschehen aufregender für den Zuschauer zu machen. Kurze Rennen auf sehr engen Strecken garantieren kurzweilige Spektakel. Inwiefern diese Rennen im Multiplayer-Modus auch möglich sind, ist derzeit noch unklar.

Colin McRae - DIRT
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Markus Grunow


Colin-McRae---DIRT


Colin-McRae---DIRT


Colin-McRae---DIRT


Colin-McRae---DIRT


Markus Grunow am 09 Mai 2007 @ 19:35
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen