GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Commandos 3: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Pyro Studios
Publisher: Eidos GmbH
Genre: Strategie: Echtzeit-Strategie
Der Überraschungshit des Jahres 98 geht in die dritte Runde. Die Pyro Studios werkeln im Moment an Commandos 3, das noch actionlastiger werden soll als Teil 2. Wir haben für euch einen ersten Blick auf Commandos 3 geworfen.



Sie kommen zurück

Für alle ganz überraschend präsentierten die Pyro Studios auf der E3 2002 der Presse erste Szenen aus Commandos 3. Daraufhin wurde auch auf der offiziellen Pyro Studios Website der erste Trailer zu Commandos 3 veröffentlicht. Im 3. Teil der Commandos Reihe soll es noch actionorientierter zugehen als in Commandos 2. Unter dem Motto mehr Action, mehr Spannung soll der 3. Teil bereits Ende 2003 in den Regalen stehen. Ob der ausgeprägte Actionpart dem Spielgeschehen nicht eher schaden statt nützen wird, werden wir wohl schon bald erfahren. Der Strategiepart soll natürlich nicht verloren gehen und zeichnet das Spiel auch weiterhin aus.

Hinter feindlichen Linien

Teil 3 der Commandos-Reihe ist im letzten Teil des 2. Weltkrieges angesiedelt. Einsätze wie in Commandos 2, die in Japan spielten, sind sehr unwahrscheinlich, vielmehr werden die Einsätze an der Ostfront und in Deutschland stattfinden. Ein Einsatz soll laut den Pyro Studios im Gestapo Hauptquartier in Berlin spielen. Was genau man dort machen muss, ist zur Zeit noch unbekannt. Eine weitere Neuerung in Commandos 3 besteht darin, eine Mission unter Zeitdruck absolvieren zu müssen, was sich zuerst gar nicht schlecht anhört, aber Commandos-Einsteiger abschrecken könnte. Bevor wir uns hier aber ein Urteil erlauben, warten wir erst mal ab, wie die Pyro Studios diese Idee umsetzen werden!

Für den neusten Teil kündigten die Pyro Studios auch eine richtige Story an. Was in Teil 2 so gut wie gar nicht klappte, sprich einzelne Missionen hatten einen Zusammenhang aber keine wirkliche Story, soll in Commandos 3 besser werden. Einzelne Missionen soll es im eigentlichen Sinne keine mehr geben. Steigen die Commandos zum Beispiel während des Spiels auf einen Zug, geht es auch ohne Verzögerung weiter; Szenenwechsel zu einem anderen Ort gibt es nicht.

Wir nehmen an, dass es doch einzelne Missionen geben wird, nur das diese reibungslos in einander übergehen werden und es keine Ortswechsel geben wird, denn ansonsten wäre Commandos 3 eine lange Mission ohne Unterbrechung und dies werden die Pyro Studios mit Sicherheit nicht machen.

Grafik

Commandos 3 wird in Sachen Grafik auf der Commandos 2 Grafikengine basieren, die für Teil 3 aufs Maximum hochgepusht werden soll. Im Gegensatz zu Teil 2 wird es nun möglich sein, das komplette Aussenareal frei drehen zu können. Das setzt natürlich höhere Anforderungen an die CPU, aber Teil 2 benötigte trotz hochauflösender Texturen auch noch keinen GHz Prozessor. Bereits ab einem Pentium II 266 konnte man Commandos 2 in der niedrigsten Auflösung von 640x480 spielen. Für Teil 3 wird mindestens ein Pentium III 500 Mhz nötig sein, um die kompletten Aussenareale flüssig drehen zu können.

Commandos 3
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Commandos-3


Commandos-3


Commandos-3


Commandos-3


Admin am 07 Mrz 2005 @ 10:56
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen