GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Dawn of War II: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Relic Entertainment
Publisher: THQ
Genre: Strategie: Echtzeit-Strategie
Dawn of War konnte mitsamt der Erweiterungen Fans von strategischen Schlachten sehr gut unterhalten. Wir haben uns anhand der Betaversion einen ersten Überblick verschafft, wie sich Dawn of War II spielen wird.

Leider konnten wir die Kampagne noch nicht antesten, können euch hier also nur auf die derzeit vorhandenen Informationen hinweisen. Die umfangreiche Kampagne wird euch die Kontrolle über die Space Marines geben. Dabei tretet ihr mit euren genetisch veränderten Supersoldaten gegen erbarmungslose Aliens an, deren Blutdurst zahlreiche Welten unterjocht hat. Die Zeiten der endlosen Zermürbungskriege sollen gezählt sein, denn nun seid ihr ja da, um den galaktischen Frieden herzustellen und die Aliens aus der Galaxie zu vertreiben. Und so geht ihr mit aufrüstbaren Helden und Einheiten in Wüstengebieten auf Calderis und dichten Dschungelarealen der Welt Typhon Primaris auf die Jagd oder versucht, die hochtechnische Welt Meridian zu retten.

Testen konnten wir jedoch den Mehrspielermodus, sowohl gegen menschliche Gegner als auch gegen die KI - auf Wunschsogar kooperativ mit ihr. Für den Mehrspielermodus ist eine Aktivierung eines Games for Windows Live-Kontos notwendig. Dieses ist jedoch rasch angelegt und dann kann es auch schon hineingehen in die fulminanten Online-Schlachten. Scharmützel gegen einen Gegner als auch Kombinationen von bis zu Drei-gegen-Drei-Teammatches sind möglich. Gerade die Teampartien machen enorm viel Laune, vorausgesetzt, ihr stimmt euer strategisches Vorgehen bestmöglich ab und unterstützt eure Kollegen auch mal, statt blind alleine auf den Feind zu stürmen.

Grundsätzlich startet ihr mit einem Hauptquartier, egal, für welche der vier Fraktionen ihr euch entscheidet. Weitere Bauaktionen sind nicht vorgesehen, lediglich die Aufwertung eures Ausbildungszentrums ist wichtig. Somit könnt ihr euch voll und ganz auf die Action auf der Karte konzentrieren. Mit Hilfe der Ressourcen Energie und Anforderung erschafft ihr neue Einheiten oder regt ein Update des Quartiers an. Mit der Aufwertung stehen euch dann teure, aber sehr starke neue Einheiten zur Verfügung. Das grundsätzliche Prinzip kennt man aus Company of Heroes. Mit euren Mannen übernehmt ihr die Kontrolle über bestimmte Punkte auf der Karte.

Zum einen sind dies Sieges- und Energiesäulen, die als Rohstoffquellen dienen. Habt ihr alle Säulen unter eure beziehungsweise die Teamkontrolle bringen können, ist der Sieg euer. Eine andere Siegbedingung wäre, das Hauptquartier auszulöschen, sprich den Feind komplett zu besiegen. Erstere Variante bringt sehr abwechslungsreiche Schlachtfelder mit sich, da die Action überall losbrechen kann. Ihr übernehmt im Nordwesten einen Energiepunkt mit euren Truppen, nur um im nächsten Moment feststellen zu müssen, dass gleich zwei neue Punkte im Südosten vom Feind neu kontrolliert werden. Bitter!

Dawn of War II
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Markus Grunow




Dawn-of-War-II


Dawn-of-War-II


Dawn-of-War-II


Dawn-of-War-II


Markus Grunow am 30 Jan 2009 @ 17:12
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen