GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Diablo III - Reaper of Souls: First Look

Personal Computer 
Hersteller: Blizzard
Publisher: Activision Blizzard
Genre: Action: Rollenspiel
Blizzard hat auf der gamescom das Höllentor geöffnet und Diablo III: Reaper of Souls angekündigt, die erste Erweiterung zur diabolischen Klick-und-Sammel-Tretmühle. Kann sie den längst verstummten Hype neu entflammen?

"Mit Reaper of Souls widmen wir uns dem Herzen der Diablo-Serie", verspricht Game Director Josh Mosqueira, und zeigt uns zur Einführung in die Pressekonferenz einen gewohnt beeindruckenden CGI-Trailer. Darin kämpft Tyrael gegen den gefallenen Engel Malthael, der nun als Todesengel mit finsterer Kapuze und zwei scharfen Sicheln in den Händen den neuen Oberbösewicht mimt. Und worum wird gekämpft? Um den schwarzen Seelenstein natürlich, in dessen Kern noch immer Diablos Essenz schlummert. Weil sich der Klunker als unzerstörbar entpuppt, entschliesst sich Tyrael, das Seelengefängnis zu vergraben, doch sein Plan wird vom verkörperten Bösen vereitelt.

Diablo III - Reaper of Souls Bild

Der Engel des Todes ist auferstanden

Malthael hat sich nämlich geschworen, sämtliche Dämonen von der Erde zu tilgen - was in Ordnung wäre, würde zu seiner Vorstellung von Dämonen nicht auch die Menschheit zählen. Und so fällt der dunkle Kuttenträger in die zentrale Stadt Westmarch ein, saugt armen Menschlein ihre Seelen aus und lässt ihre Kadaver als hüllenlose Zombies wiederauferstehen - kaum mehr als verdorbene Marionetten an den Fäden des Todes. Neben Malthael finden natürlich viele weitere Monsterarten Einzug, darunter die krötenähnlichen Fleischklopse der Seraph sowie die weiblichen Death Maiden. An reichlich Metzelfutter dürfte es nicht mangeln.

Diablo III - Reaper of Souls Bild
Als ehrenvolles Gegenstück zum Todesengel gibt's auch eine neue Heldenklasse: den Crusader (Kreuzritter), den Fans der Vorgänger unweigerlich als aufgebohrten Paladin wiedererkennen dürften. Immerhin hat der heilige Krieger teilweise dieselben Fähigkeiten wie sein generalüberholtes Pendant. Mit dem Zauberspruch Himmelsfaust lassen wir etwa Blitze vom Himmel donnern, die sich mit der passenden Rune auf dem Boden ausbreiten und auf weitere Unholde überspringen. Weiterhin können wir das Gekröse mithilfe unseres Schildes kurzzeitig blenden oder uns in eine heilende Aura hüllen, die ebenfalls mit Runen zum mächtigen Flammenzirkel avanciert. Im Nahkampf verlässt sich der Crusader vorrangig auf Morgensterne und Schilde, wobei letztere nun mit höherem Rüstungswert auch den ausgeteilten Schaden steigern. Trotz seiner diversen Zaubertricks ist der Prügelritter in eine dicke Rüstung gehüllt, mimt also den typischen Tank, die panzerharte Kampfmaschine, die mitten in Feindgruppen prescht und ganze Monsterhorden zerpflückt.

Diablo III - Reaper of Souls
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Mirco Kaempfer


Mirco Kaempfer am 27 Aug 2013 @ 11:21
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen