GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

F1 Challenge 99-02: Preview

Personal Computer 
Hersteller: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Genre: Simulation und Sport: Simulation
Ihr wolltet schon immer ein Game in dem ihr die letzten vier Jahre der Formel Eins nachspielen könnt? Dem kann nun Abhilfe geschaffen werden, denn EA Sports bringt unter dem Arbeitstitel F1 Challenge 1999-2002 genau ein solches Spiel auf den Markt. Anhand einer Preview-Version konnten wir einen ersten Blick darauf werfen.



Gleich einmal vorweg, der Arbeitstitel F1 Challenge 1999-2002 soll laut Electronic Arts noch nicht der endgültige Titel des Games sein, also könnte es durchaus sein, dass es unter einem anderen Namen in die Regale kommen wird.

Modi und Schwierigkeitsgrad

Am Anfang des Spieles findet ihr euch in einem sehr schönen Menübildschirm wieder, der zwar auf den ersten Blick etwas kompliziert zu bedienen ist, da die Elemente nicht sofort erkennbar sind, aber nach etwas ausprobieren weiss der Spieler, wo welches Feature versteckt ist.

Hier habt ihr nun die Auswahl zwischen den diversen Saisons von 1999 bis 2002 und natürlich auch die Qual der Wahl, ob ihr gleich die Meisterschaft in Angriff nehmen, eine Karriere starten oder einfach nur ein Einzelrennen fahren beziehungsweise eine Trainingsrunde drehen wollt.

Wie meistens in Rennsimulationen, habt ihr die Möglichkeit, jede Menge Hilfsmittel einzusetzen oder besser gesagt alles auf euch abzustimmen und einzustellen. Von der Steuerung und der damit verbundenen Belegung der Tasten, die ihr natürlich frei wählen könnt, geht dies erst einmal bis hin zu den Hilfsoptionen. So kann sich unser angehender Rennprofi zum Beispiel die Ideallinie anzeigen lassen, die Brems- und Lenkhilfe einschalten oder Schleuderautomatik und Automatikgetriebe anwählen. Hier gibt es wirklich eine Fülle an Möglichkeiten, die man sicher nach etwas Übung abschalten kann, je nachdem wie man es mag.

Ein Manko, das uns bei unserem Test aufgefallen ist, scheint derzeit noch die Steuerung zu sein, die noch nicht wirklich ausgereift ist. Wenn ihr mit eurem Boliden auf die Rennstrecke geht und euch darauf freut, gleich mal eine schnelle Runde auf den Asphalt legen zu können, täuscht ihr euch gewaltig: Ihr werdet nämlich sicher, falls es nicht noch eine grosse Änderung geben wird, einige Runden brauchen, um euch an die sehr empfindliche Steuerung zu gewöhnen. Euer Bolide ist besonders in den Kurven sehr schwer zu lenken und neigt extrem zum Übersteuern. Stellt man aber einige Hilfen aus und ist ein geübter Rennspielzocker, sollte dies kein Problem sein; trotzdem werdet ihr euch in den ersten Tagen eurer Karriere oft genug im Kiesbett wieder finden. Wir hoffen aber hier noch auf einige Verbesserungen, da es sich ja noch um eine Preview-Version handelte.

F1 Challenge 99-02
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


F1-Challenge-99-02


F1-Challenge-99-02


F1-Challenge-99-02


F1-Challenge-99-02


Admin am 21 Mrz 2005 @ 21:13
oczko1 Kommentar verfassen