GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Hearts of Iron II - Doomsday: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Paradox Entertainment
Publisher: Koch Media
Genre: Strategie: Runden-Strategie
Hearts of Iron 2 wurde vor gut einem Jahr veröffentlicht und ist zweifellos eines der komplexesten Strategie-Spiele aller Zeiten. Nun erscheint schon bald die erste Erweiterung zum Spiel, welche den Namen Doomsday trägt und auch ohne das Hauptprogramm spielbar sein wird. Beinhalten soll die Erweiterung neben einer frischen Kampagne auch ein paar ganz interessante Neuerungen. Da drängt sich doch die Frage auf, ob ein derart komplexes Spiel wirklich noch mehr Features benötigt. Die Antwort gibt's in unserer Preview.

Doomsday, so nennt sich nicht nur die Erweiterung, sondern auch die völlig neue Kampagne, in der sich alles um den Konflikt zwischen den Sowjets und den Alliierten nach dem Zweiten Weltkrieg dreht. Die Zeit des Kalten Krieges also. Für wen ihr kämpft, bleibt einzig und allein euch überlassen. Die Anzahl der spielbaren Nationen ist jedenfalls beträchtlich und reicht von Afghanistan über die Schweiz bis hin zu Australien. Neben der brandneuen Kampagne erwarten euch auch noch drei zusätzliche Szenarien, in denen ihr unter anderem den Konflikt zwischen Argentinien und Brasilien wie auch die so genannte Operation Downfall nachspielen könnt. Wer lieber den ganzen Zweiten Weltkrieg noch einmal erleben möchte, kann dies ebenfalls tun, da die Erweiterung neben den neuen Szenarien und der frischen Kampagne erfreulicherweise auch jene des Hauptprogramms beinhaltet. Wem das noch nicht reicht, der darf sich über einen integrierten Editor freuen, mit dem ihr euch eure eigenen Szenarien selbst zusammenbasteln könnt.

Detailverbesserungen

Rein vom Spielprinzip her hat sich in Doomsday so gut wie gar nichts geändert. Ihr befehligt eure Einheiten also immer noch wie gewohnt auf einer ziemlich sterilen, dafür umso übersichtlicheren zweidimensionalen Weltkarte. Die Änderungen liegen eher im Detail. So wurde beispielsweise das Interface ein wenig überarbeitet, die Kämpfe etwas aufpoliert und die diplomatischen Möglichkeiten erweitert. Ausserdem wurde auch der Technologiebaum vergrössert, was es euch ermöglicht, Atombomben, Flugzeugträger und andere moderne Errungenschaften zu bauen. Des Weiteren wurde auch die KI merklich verbessert, so dass die computergesteuerten Gegner sich nun noch klüger und realistischer verhalten, wodurch das Spiel noch ein bisschen schwieriger wird. Neulingen wird der Einstieg also alles andere als leicht gemacht. Worüber sich dafür vor allem Anfänger freuen dürften, ist die Möglichkeit, bestimmte Arbeiten, wie beispielsweise die Produktion oder das Handeln mit anderen Nationen, vom Computer verwalten zu lassen.

Spionage

Die wohl grösste Neuerung ist jedoch, dass ihr von nun an auch Spionage betreiben dürft. Das ermöglicht es euch nicht nur, Pläne anderer Nationen zu stehlen, sondern auch Attentate auf Minister auszuüben oder Sabotageakte durchzuführen. Dadurch wird vor allem die Wirtschaft des jeweiligen Landes geschädigt, was wiederum Auswirkungen auf dessen gesamte Produktion hat. Zu beachten ist dabei einzig, dass diese schmutzigen Aktionen nicht nur die Beziehungen zu anderen Nationen gefährden, sondern auch jede Menge Geld kosten und sehr häufig daneben gehen, was jeweils ganz schön ärgerlich ist. Nichtsdestotrotz ist die Spionage ein ganz nützliches Feature, das ihr übrigens nicht nur in den neuen, sondern auch in den alten Szenarien und Kampagnen aus dem Hauptprogramm nutzen dürft.

Veraltet

Spielerisch bringt die Erweiterung also doch ein paar ganz praktische Neuerungen mit sich. Grafisch ist hingegen alles beim Alten geblieben. Echte Veteranen wird das nur wenig stören. Vor allem Neueinsteiger dürfte die völlig veraltete Präsentation allerdings doch etwas abschrecken. Wer weiss, vielleicht gelingt den Entwicklern ja im dritten Teil der Sprung in die dritte Dimension. Soundtechnisch vermag das Spiel hingegen jetzt schon zu überzeugen, was in erster Linie an der stimmungsvollen Hintergrundmusik liegt, die perfekt zum Kriegsgeschehen passt.

Hearts of Iron II - Doomsday
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Tim Richter


Hearts-of-Iron-II---Doomsday


Hearts-of-Iron-II---Doomsday


Hearts-of-Iron-II---Doomsday


Hearts-of-Iron-II---Doomsday


Tim Richter am 04 Apr 2006 @ 11:42
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen