GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

In 80 Tagen um die Welt: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Frogwares
Publisher: dtp
Genre: Adventure und Rollenspiel: Adventure
Ende September bringt digital tainment pool die deutsche Version von Frogwares 3D-Adventure

In 80 Tagen um die Welt

in die Läden. Wir hatten jetzt die Gelegenheit, uns durch eine kurze Preview-Version des Spiels zu daddeln.

Auf Jules Vernes Spuren

Oliver Lavisheart macht sich Ende des 19. Jahrhunderts auf, in achtzig Tagen um die Welt zu reisen und vier wichtige Dokumente für seinen Onkel Matthew, einem unterschätzten Erfinder, zu besorgen. Die Reise wird Oliver durch sieben grosse Locations führen, in denen ihn insgesamt dreissig Missionen erwarten.

In unserer Preview-Fassung können wir die indische Stadt Bombay erkunden. Wir steuern Oliver aus der Schulterperspektive recht flüssig mit Maus und Tastatur durch die grosse, schön texturierte 3D-Spielwelt. Eine Mini-Karte zeigt uns anhand von Pfeilen den Weg zu einem Hotel. Da die Stadt allerdings recht verwinkelt ist, würde eine optional zuschaltbare Vollbildkarte für etwas mehr Übersicht sorgen.

Lange Laufwege können wir auf Tastendruck rennend hinter uns bringen, oder wir schnappen uns eines der vielen Vehikel, die an einigen Stellen vorzufinden sind. Ob Elefant, fliegender Teppich oder skurriles Einrad-Fahrzeug - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Momentan steuern sich die Dinger allerdings noch etwas schwammig.

Leider sieht es rätseltechnisch noch eher mau aus. Gerade mal eine Aufgabe gilt es, zu erfüllen: Ein störrisches Rindviech muss mit Hilfe einer Schlange von einem Hoteleingang verscheucht werden. Um an so ein Reptil zu kommen, müssen wir den hiesigen Schlangentempel aufsuchen und verschiedene Gewürze spenden, die wir von einem Markt in der Nähe gegen Bares besorgen.

Ohne Geld wären wir wahrlich aufgeschmissen, muss Oliver doch regelmässig mit Essen versorgt werden, da er sonst einen Schwächeanfall bekommt und sein Bewusstsein verliert. Alternativ gönnen wir Oliver eine Mütze voll Schlaf. Doch keine Sorge, sterben wird er so oder so nicht. Nach einem Ohnmachtsanfall wird er topfit in seinem Hotelzimmer aufwachen. Wem das Ganze zu stressig ist, der darf in der Vollversion auf Wunsch auch ohne Lebensenergie zocken.

In 80 Tagen um die Welt
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Daniel Boll


In-80-Tagen-um-die-Welt


In-80-Tagen-um-die-Welt


In-80-Tagen-um-die-Welt


In-80-Tagen-um-die-Welt


Daniel Boll am 01 Sep 2005 @ 20:52
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen