GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Outcast 2: Preview

Personal Computer 
Hersteller: N/A
Publisher: N/A
Genre: Action: Adventure
Mitte dieses Jahres wollen Infogrames und das belgische Entwicklerteam von Appeal den Nachfolger des erfolgreichen Spiels, Outcast, herausbringen. Obwohl noch nicht viele Informationen durchgesickert sind, sind die wichtigsten Neuigkeiten hier aufgelistet.



Einleitung


Nachdem das belgische Entwicklerteam von Appeal es mit Outcast geschafft hatten, eine derart reale Welt mit fremden Pflanzen und Tieren, einem menschenähnlichen Volk mit eigener Sprache sowie fantastischen Bauwerken und atemberaubender Landschaft zu schaffen, durfte ein Sequel einfach nicht fehlen. Und prompt soll der langerwartete Nachfolger

Outcast 2: The lost Paradise

Mitte dieses Jahres in den Regalen der Verkaufsläden erscheinen. Obwohl zu hoffen ist, dass das Spiel durch die zahlreichen Neuigkeiten noch besser und spannender als sein Vorgänger sein wird, ist das im Moment noch schwer abzuschätzen, da sowohl die Entwickler wie auch die Publisher den Mantel des Schweigens noch nicht ganz gelüftet haben. Bis jetzt wurden nur die Screenshots der PlayStation2-, nicht aber der PC-Version veröffentlicht. Das ist auch der Grund, weshalb hier nur Artworks abgebildet sind. Trotzdem lassen die Entwickler wissen, dass die PC-Version der PlayStation2-Ausgabe grafisch in nichts nachstünde und dank der grösseren Auflösung sogar besser aussehen werde. Da wollen wir gespannt sein...

Story

Obwohl oder gerade weil die Geschichte in einem Action-Adventure sehr wichtig ist, haben die Macher die Karten nicht ganz aufgedeckt. Sie begründeten dies damit, dass die Geschichte noch nicht ganz stünde und sie die Spieler durch die gemchten Änderungen nicht enttäuschen möchten. Das Einzige, was man bereits sagen darf, so die Macher, ist dass die Geschichte plausibel sei, vor allem wenn man Outcast 2 vom Beginn bis zum Schluss gespielt hat. Das wichtigste aber ist die Tatsache, dass die Kenntnis seines Vorgängers nicht nötig sein wird, um auch mit Outcast 2 unzählbare Stunden Spass zu verbringen, da die Geschichte total neu geschrieben wurde.

Wohl eine der wenigen Dinge, die vom Vorgänger übernommen werden werden, ist der Held des Spiels, Cutter Slade, dessen Rolle ihr wieder übernehmen werdet. Dieser besucht wieder einmal den schönen Planeten Adelpha, welchen unser Held beschützen muss. Noch dazu wird er gerufen, die Telaner auf einem südlichen, noch unbekannten Kontinent, vor einer Verschwörung und dem Angriff hochentwickelter Maschinen zu retten.

Die Gebiete werden umgeplant, weil der Spieler sie auf eine andere Art kennen lernen werden soll. Neben den schon bekannten Regionen Gazaar und Saar, sowie der Stadt Aka Ore, wird es zwei neue Städte zu entdecken geben: die eine heisst Yur und befindet sich in der Gazaar-Region und die andere, O´Lanta, liegt auf einer Insel namens Kizaar.

In Outcast 2 wird es nicht nur neue Gebiete zu entdecken geben, sondern auch neue Charaktere, die sich alle in Design und Kleidung unterscheiden werden. Jede Figur ist also einmalig und man wird auch ein Wachstum der Persönlichkeit feststellen können. Einen grossen Unterschied zum Vorgänger wird in Outcast 2 die Präsenz weiblicher Charaktere darstellen.

Outcast 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Outcast-2


Outcast-2


Outcast-2


Outcast-2


Admin am 09 Mrz 2005 @ 03:53
oczko1 Kommentar verfassen