GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Praetorians: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Eidos GmbH
Publisher: Eidos GmbH
Genre: Strategie: Echtzeit-Strategie
Obwohl Pyro erst vor kurzem Commandos 2 fertig gestellt hat, beschäftigt sich bereits seit geraumer Zeit ein 2. Team mit der Entwicklung eines neuen Hits: "Praetorians". Doch wird Praetorians an den Erfolg des großen Bruders "Commandos" anknüpfen können?...



Story

Echtzeit-Strategie bekam durch Commandos ein neues Image verliehen, und dieses Image wird nun von Pyro weitergeführt. Praetorians versetzt uns zurück in die Zeit von Julius Caesar, dem Herrscher des römischen Reiches. Wer jetzt auf original getreue Schlachten der Geschichte hofft, der wird jetzt ein bisschen enttäuscht werden. Die Geschichte im Spiel lehnt sich nicht zu 100% an die wahre Geschichte, die damals wirklich geschah; was aber kein Manko ist. In Praetorians wird es eure Aufgabe sein, mit eurer Armee den jetzigen römischen Kaiser vom Thron zu stoßen und seinen Platz einzunehmen.

Kennen wir das nicht?

Wenn man zum ersten mal Praetorians sieht, denkt man unter Umständen an Age of Empires. Praetorians ist aber vollkommen anders! Wo man in Age of Empires noch auf Ressourcen achten musste um genügend Einheiten ausbilden zu können oder um ein Gebäude bauen zu können, so wird man in Praetorians davon fast nichts wiederfinden.

Zu Beginn jeder Mission werden euch eine bestimmte Menge an Einheiten zur Verfügung gestellt, mit denen ihr in den Kampf ziehen müsst. Wenn diese Einheiten das Zeitliche segnen... war´s das. Unterstützung wird keine kommen. Deswegen sollte man sich schon sehr früh überlegen wie und wo man seine Einheiten am Besten einsetzt, um nicht frühzeitig das Zeitliche zu segnen.

Gegner

Eure Gegner in Praetorians werden unter anderem die Ägypter sein. Daher können wir uns schon jetzt auf sprichwörtlich "heiße" Gefechte in Ägypten freuen. Die 2. Gegnerpartei werden die Gallier sein. Zwar warten die Gallier mit einer großen Menge an Kriegern auf, doch Quantität ist nicht gleich Qualität.

Waffen

Da man mit Schwert und Bogen keine Mauern einstürzen lassen kann, gibt´s natürlich auch schwerer Geschütze und Hilfsmittel, die euch zum Sieg verhelfen sollen. Unter anderem wird es Belagerungstürme geben, mit denen ihr die hohen Mauern der Feinde erklimmen könnt. Insgesamt sollen euch in Praetorians ca. verschiedene 15 Kriegsmaschinen zur Verfügung stehen.

Praetorians
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Praetorians


Praetorians


Praetorians


Praetorians


Admin am 09 Mrz 2005 @ 03:58
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen