GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Sim Golf: Preview

Personal Computer 
Hersteller: N/A
Publisher: N/A
Genre: N/A
Vielleicht gehörst du auch zu denjenigen, die früher viel Civilization gespielt haben. Dann wird dir der Begriff "Sid Meier" wohl kaum unbekannt vorkommen. Vielleicht bist du ja auch einer, der SimCity viel spielte. Für alle Simulationsbegeisterte gibt´s jetzt etwas, dass es vorher noch nie gegeben hat...



Das neuste Projekt der Spielentwickler-Legende Sid Meier heisst

SimGolf

. Das "Sim" im Namen verrät uns auch gleich, dass es ich um eine Simulation handeln wird. Korrekt.

Zur Idee eine Golf-Simulation zu machen, gelang Sid Meier durch eine Golf-Zeitschrift, die er mal zufällig in den Händen hielt. In der Mitte entdeckte er ein Plan eines Golfplatzes und dabei dachte er: "das könnte ein cooles Computerspiel werden." Sid Meier ging mit seiner Idee zu Will Wright, dem Schöpfer von Simcity. Will ist genau der richtige Mann für die Zusammenarbeit. Sie begannen viele Ideen zu sammeln und machten sich Gedanken über das Gameplay.

Aufbaustrategie

Dass

SimGolf

kein Sportspiel, sondern eine Aufbaustrategie wird, ist wohl selbstverständlich. Ihr Ziel ist es, aus ihrem kleinen Stück Land, ein Luxus-Golfplatz zu entwerfen. Dass das Spiel einige Komponenten von SimCity enthält, lässt sich nicht bestreiten, jedoch darf man sagen, dass es keinesfalls vergleichbar ist. Auf dem Weg zum Golfplatz-Konstrukteur, reist du zu 16 verschiedenen Standorten, wobei du mit der jeweiligen Beschaffenheit der Natur zu kämpfen hast. So ist ihr Territorium auf Hawaii zum Beispiel von Vulkanen umgeben. Das Spiel passt Gebäude und Landschaft dem jeweiligen Klima an.

SimGolf

spielt sich so wie man es sich vorstellt. Man baut zuerst einen kleinen Kurs, wobei man den Schwierigkeitsgrad gleich mitbestimmen kann, bei dem man z.B. das Terrain erhöht oder ein See oder Sand zwischen Abschlag und Loch platziert. Und das Gute daran ist, dass man nicht mal eine grosse Ahnung von Golf haben muss, dennoch ist es auch für Real-Golfer immer noch eine Herausforderung.

Selbstverständlich ist nicht nur der Kurs wichtig, sondern darf es an Imbissbuden, Hotels, Sitzbänke usw. nicht fehlen und es muss ständig an die Bedürfnisse der Golfplatzbesucher angepasst werden. Das Spiel besteht aus enorm vielen Bauteilen. Somit kannst du im Verlauf des Spiels ganze 5-Stern Hotelketten errichten, dazu gehören natürlich auch Pools und das ganze reicht sogar bis zu einem Flughafen - es sind also keine Grenzen gesetzt.

Selbstverständlich wird es auch möglich sein Personal einzustellen, um die Golfer zu bedienen oder den Rasen zu mähen.

Sim Golf
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Sim-Golf


Sim-Golf


Sim-Golf


Sim-Golf


Admin am 09 Mrz 2005 @ 04:28
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen