GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Soldier of Fortune II - Double Helix: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Raven Software
Publisher: N/A
Genre: Action: 3D-Shooter
Von Kritikern wegen seiner (angeblichen) Blutrünstigkeit verurteilt, von den Fans heissgeliebt - nach Soldier of Fortune kommt jetzt der Nachfolger des umstrittenen Ego - Shooters. Raven hat sein Augenmerk diesmal auf den Realismus des Spiels gesetzt, was sich in allen Bereichen, von Grafik bis zur Storyline niederschlägt.



Grafikengine:

Raven benutzt eine modifizierte Quake 3: Team Arena Engine, da diese ein gutes Terrain System hat, welches ideal ist für gigantische und detailreiche Aussenlandschaften. Durch das von Raven zusätzlich implementierte ROAM- System werden diese Vorzüge sogar noch verbessert: Noch grössere und noch detailreichere Landschaften sind damit möglich. Einzelne Gräser schaukeln im Wind, Laub fällt von den Bäumen, realistische Darstellung von Wetter wie Schneestürme oder Nebel kommen dadurch zustande. Ob das einen Einfluss auf den Spielverlauf haben wird, ist noch nicht sicher, Lead Programmer Dan Kramer meinte, das wäre noch geheim ;).

Noch spektakulärer als das ROAM-System ist die überarbeitete Form der GHOUL Character Engine aus dem ersten Teil - GHOUL II. GHOUL I sorgte in

Soldier of Fortune

zum Beispiel dafür, dass Gruppen von Feinden sich zwar ähnlich, aber doch alle individuell verschieden waren - aus einem grossen Arsenal an gegebenen Körperteilen und -details, wurden die Models zusammengemixt, so dass viele unterschiedliche Typen möglich waren. Mit GHOUL II wurde das noch erweitert und ausgearbeitet. Statt den 300 Polygonen der Models aus dem ersten Teil hat jetzt jedes Model 3000!

Soldier of Fortune II - Double Helix
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin


Soldier-of-Fortune-II---Double-Helix


Soldier-of-Fortune-II---Double-Helix


Soldier-of-Fortune-II---Double-Helix


Soldier-of-Fortune-II---Double-Helix


Admin am 09 Mrz 2005 @ 04:31
oczko1 Kommentar verfassen