GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

SpellForce 2 - Dragon Storm: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Phenomic
Publisher: JoWooD
Genre: Strategie: Echtzeit-Strategie
Spellforce 2: Shadow Wars liess unseren Alexander vor Verzückung im letzten Jahr regelrecht jubilieren. Satte neun Punkte vergab er und setzte damit die Messlatte für das in Kürze erscheinende Add-on Dragon Storm sehr hoch an. Bereits in der Vorabversion zeigt Entwickler Phenomic, dass ihr letztes Projekt, welches nicht unter Electronic Arts-Fahne veröffentlicht wird, noch einmal Spitzenqualität aus deutschen Landen darstellen könnte.

Wer glaubt, seinen starken Spellforce 2-Helden in die Schlacht senden zu können, wird enttäuscht. Statt des tapferen, erfahrenen Recken stellt sich ein neuer Charakter dem Bösen und versucht, die Welt zu retten. Beginnend mit dem zehnten Level startet ihr mit dem neuen Avatar ins Spiel. Flugs werden die ersten Fertigkeitspunkte verteilt auf die drei Talentbäume. Neben den bekannten Fähigkeitszweigen Magie und Kampf bietet euch die Erweiterung mit dem Shaikan-Zweig eine neue Komponente. Damit lassen sich wirksame Zauber auslösen, die euch beispielsweise Lebenskraft bescheren oder euren Feinden Energie abziehen.

SpellForce 2 - Dragon Storm Bild

Wer geglaubt hatte, dass Dragon Storm nur ein müdes Add-on mit ein paar zusätzlichen Einheiten und belanglosen Missionen werden könnte, wird Ende März positiv überrascht werden. Denn statt geringer Einheiten-Erhöhung wird euch mit den Shaikan eine komplett neue Fraktion geboten, mit denen ihr in die Schlachten zieht. Diese bestehen eigentlich aus drei Völkern, den Shaikan, also Menschen mit einer Blutsbruderschaft zu Drachen, den Drachlingen und den Eisernen, die ihr bereits aus dem ersten Spellforce-Spiel kennt.

Bei der Präsentation gibt es nicht allzu viele Änderungen. Optisch lässt die nach wie vor frei dreh- und zoombare Perspektive die Sicht auf malerische Sonnenuntergänge genauso zu wie auf in der hellen Sonne glänzende Rüstungen der Kämpfer oder spiegelnde Wasseroberflächen. Die neuen Umgebungen, die wir bislang zu sehen bekamen, lassen den Schluss zu, dass die Grafiker ihre Arbeit mehr als ordentlich verrichtet haben. Speziell in den Städten und Wehranlagen sorgen die Kampf- und Zaubereffekte für spektakuläre Momente. Doch auch auf dem Feld und in Wäldern gibt es bislang nichts zu bemängeln, Optik und Soundkulisse sind nach wie vor auf zeitgemässem Niveau. Einen Schwachpunkt des Hauptspiels gibt es aber auch im Add-on zu verzeichnen, denn die Freiheit der Kamera lässt so manches Gefecht rasch ein wenig unübersichtlich werden.

SpellForce 2 - Dragon Storm
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Markus Grunow


SpellForce-2---Dragon-Storm


SpellForce-2---Dragon-Storm


SpellForce-2---Dragon-Storm


SpellForce-2---Dragon-Storm


Markus Grunow am 03 Mrz 2007 @ 01:33
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen