GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Star Trek - Infinite Space: First Look

Personal Computer 
Hersteller: keen games
Publisher: Gameforge
Genre: Adventure und Rollenspiel: MMORPG
Der Weltall, unendliche Weiten. Wenn ein Artikel so anfängt, heisst das selten etwas Gutes. Viel zu oft wurde die Star Trek-Lizenz für bestenfalls mittelmässige Spiele benutzt. Mit dem Browser-Spiel Infinite Space könnte sich das ändern. Zumindest wenn man es in Relation setzt.

"I am the captain of the starship Enterprise!" - "Me too!"

Star Trek - Infinite Space wird das erste komplett kostenlos spielbare Browsergame der Star Trek-Marke und euch die Möglichkeit geben, einen Captain der Föderation oder des Klingonischen Reichs zu spielen. In der Zeit von Deep Space Nine dürft ihr so nach Herzenslust fliegen, feuern und entscheiden. Dabei beginnt das Spiel wie ein guter Abend: harmlos in einer Bar. Dort habt ihr die Möglichkeit, euch mit anderen Spielern zu unterhalten und für gemeinsame Missionen zu verabreden. Auch eure Aussendarstellung könnt ihr hier anhand der Kleiderwahl pflegen.



Diablo im Weltall!

Der Hauptteil des Spiels ist allerdings der Missionsteil. Hier steuert ihr euer Schiff via Maus oder WASD-Steuerung durch ein zweidimensionales Weltall und klickt auf gegnerische Schiffe, die dann auch alsbald angegriffen werden. Ihr habt darüber hinaus noch die Wahl, bestimmte Waffensysteme zu nutzen, was eure taktischen Fähigkeiten fordert. Jedes Schiff wird dabei serientypisch simuliert: Die Schilde schützen einen bestimmten Sektor der Flugobjekte, und so könnt ihr genau sehen, wo ihr als Nächstes angreifen oder welche Seite ihr am besten nicht euren Gegnern zeigen solltet. Auch eure Crew hat einen Einfluss auf den Kampf. So kann ein geschultes Team gerade in den Storymissionen Schwachstellen früher entdecken - die berühmte Schiffsmodulation könnte gefunden werden - und ausnutzen. Das gesamte Spielgeschehen wirkt dabei wie eine Art Diablo im Weltall. Gerade durch die unterschiedlichen Waffensysteme und die Aufrüstbarkeit des eigenen Schiffs kann das Spiel trotz des simplen Ansatzes mit einer gewissen taktischen Tiefe aufwarten.

Star Trek - Infinite Space
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Patrik Nordsiek


Star-Trek---Infinite-Space


Star-Trek---Infinite-Space


Star-Trek---Infinite-Space


Star-Trek---Infinite-Space


Patrik Nordsiek am 28 Aug 2011 @ 13:31
oczko1 Kommentar verfassen