GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Star Trek Online: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Cryptic Studios
Publisher: Perfect World
Genre: Adventure und Rollenspiel: MMORPG
Das Internet - beinah so unendliche Weiten wie der Weltraum. Wir schreiben das Jahr 2010 und sind ein paar Monate in die Zukunft gereist. Genauer gesagt, wir befinden uns an Bord des Bandai Namco-Büros und bekommen die Gelegenheit, einige Testrunden mit Föderationsraumschiffen zu drehen. Natürlich ist noch nicht 2010, natürlich befinden wir uns nach wie vor auf der Erde. Dennoch fühlen wir uns ein paar Augenblicke nach unserer Ankunft wie ein waschechter Sternenflotten-Kommandeur mit eigenem Raumschiff, Crew und Dienstgrad. Roddenberry-Fans können jetzt gerne frohlocken, denn der Frankfurter Publisher nimmt uns mit in ein MMO-Abenteuer aus dem Star Trek-Universum.

Auch in der Welt des Alpha-Quadranten ist die Zeit ein wenig vorangegangen. 30 Jahre nachdem Captain Picard im Kinofilm seiner "Nemesis" begegnete, dürfen wir es uns in einem neuen Abenteuer bequem machen. Das Jahr unseres Weltraum-Wirkens wurde mit 2409 beziffert - und es hat sich vieles geändert. Die Klingonen sind wieder auf Kriegsfuss mit der Föderation. Nachdem sie den Friedensvertrag gekündigt haben, suchen sie wieder Ehre auf den Schlachtfeldern des Kosmos. Wer könnte da ein willkommenerer Gegner sein als die Menschen, die sich bereits ungemein weiterentwickelt haben? Damit es aber auch für die Spieler ganz dicke kommt, treten auch die Borg, Spezies 8472 und viele andere alte Feinde erneut auf dem Plan.

Producer Andrew Velazquez versichert uns, dass Serien-Freaks nicht weniger als beste Star Trek-Unterhaltung erwarten dürfen. Die einzelnen Handlungsstränge sollen wie Folgen der TV-Show unterteilt werden, damit sich die Story-Häppchen auch angenehm wegspielen lassen. Trotzdem bleiben alle Freiheiten eines MMOGs erhalten. Wir wählen unsere Klasse, das Reiseziel und begegnen somit allen Problemen unseres Abenteuers auf individuelle Art und Weise. Natürlich können sowohl Weltraum als auch die Planetenoberflächen ausgiebig erkundet werden. Das Produktionsteam spricht dabei nicht nur von einer "Fun-Experience", sondern will auch eine "Captain-Experience" kreieren. Dazu darf jeder Spieler sein eigenes Raumschiff steuern.

Star Trek Online Bild
Auch die Möglichkeiten der Individualisierung sind weitreichend: Neben der Erschaffung eigener Spezies kann auch das Raumschiff nach eigenem Gusto gestaltet werden. Anders als im herkömmlichen Rollenspiel kann die eigene Spielfigur aus allen möglichen Elementen der Star Trek-Welt zusammengewürfelt werden. Deshalb dürften bei Startschuss des Spiels einige bizarre Kreaturen mit bajoranischen Nasenwulsten, andorianischen Fühlern und Insektenaugen die Raumdecks bevölkern und für einige Lacher an den heimischen Rechnern sorgen. Auch vorgefertigte Charaktere können ausgewählt und mit den typischen Eigenschaften dieser Art versehen werden. So haben Vulkanier die Fähigkeit der Gedankenverschmelzung, Andorianer taktisches Geschick und Menschen natürliche Führungsqualitäten. Nebenbei werden weitere Talente aus einer Vorschlagsliste angeklickt.

Star Trek Online
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Martin Weber


Star-Trek-Online


Star-Trek-Online


Star-Trek-Online


Star-Trek-Online


Martin Weber am 13 Dez 2009 @ 16:31
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen