GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Starship Troopers: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Strangelite
Publisher: Empire Interactive
Genre: Action: 3D-Shooter
Bugs in PC-Spielen können Zocker schon mal an den Rand des Wahnsinns treiben. Auch in Starship Troopers, dem Spiel zum gleichnamigen Kinofilm, kämpft der Spieler gegen Tausende von Bugs an, doch in diesem Spiel ist das so gewollt. Nach unzähligen Verschiebungen erscheint Mitte November unter Publisher Frogster endlich die Vollversion im Handel. Wir konnten schon jetzt einen Blick auf die fast fertige deutsche Version werfen!

Story

Die Geschichte von Starship Troopers ist schnell erzählt. Fünf Jahre nach dem Kinofilm, an dessen Ende sich die Menscheit vor den Bugs in Sicherheit gedachte, steht es nicht gut um den Planeten Erde. Die grössten Städte sind zerstört, viele haben den Tod gefunden. Eine neue Gruppe junger Elite-Soldaten wird ausgeschickt, um den nervenden Bugs ein für alle Mal den Garaus zu machen.

Gameplay

Starship Troopers ist ein reinrassiger Ego-Shooter. Der Spieler übernimmt die Rolle eines unbekannten Marauder, einer Sondereinheit der menschlichen Armee. Ausgesetzt auf einem von Bugs verseuchten Planeten, muss der Spieler nicht nur um sein eigenes Überleben kämpfen, sondern auch kniffelige Missionsziele erledigen. Das Spiel bietet eine Singleplayer-Kampagne mit rund zehn bis zwölf Stunden Spielspass, je nach gewähltem Schwierigkeitsgrad. Dabei muss man in den meisten Missionen nicht nur gegen Tausende von Bugs ankämpfen, sondern auch heikle Missionsziele erfüllen. So darf der Spieler in einer Mission alleine eine dunkle Basis betreten, um Energiezellen zu besorgen, die für die Errichtung eines bereits aus dem Film bekannten Energiezauns dienen sollen. Oftmals müssen aber nicht nur bereits vom Feind eroberte Gebiete wieder eingenommen werden, sondern die Marines müssen sich vor der Allmacht der Bugs in Sicherheit bringen, indem sie sich zurückziehen. Gekämpft wird dabei nicht nur auf der dunkeln Planetenoberfläche, sondern auch in unterirdischen Gängen und von Menschenhand errichteten Basen. Auch der aus dem Film bekannte Schauplatz mitten in der Wüste darf nicht fehlen, wenn Hunderte Bugs versuchen, die Mauern einer Festung zu durchbrechen.

Viele Waffen, die man bereits aus dem Film kennt, wurden auch im Spiel umgesetzt. Das Standard-MG verschiesst zwar unendlich viel Munition, überhitzt jedoch ziemlich stark. Zudem ist es nur im Kampf gegen ungepanzerte Bugs zu gebrauchen. Oftmals wird der Spieler auch auf besser geschützte Bugs treffen, die sich von der einfachen Munition nicht stören lassen. Hier muss der Spieler schon schwerere Geschütze auffahren. Das erweiterte MG mit Stahlkugeln kann die gepanzerte Haut der besser geschützten Bugs durchbrechen, verbraucht aber relativ viel Munition, die man nur an bestimmten Stellen einer Mission finden kann.

Starship Troopers
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Alexander Boedeker


Starship-Troopers


Starship-Troopers


Starship-Troopers


Starship-Troopers


Alexander Boedeker am 08 Nov 2005 @ 18:31
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen