GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Sunrise - The Game: Preview

Personal Computer 
Hersteller: TML Studios
Publisher: Aerosoft
Genre: Adventure und Rollenspiel: Adventure
Adventures sind, wie etwa auch die klassischen Wirtschaftssimulationen, ein besonders im deutschsprachigen Raum beliebtes Genre. Kein Wunder also, dass in der Vergangenheit viele Titel auch hier entwickelt wurden. Sunrise fällt aber trotzdem aus dieser Rolle. Okay, es ist ein Adventure, und ja, es wird in Deutschland produziert, genauer gesagt in Erfurt. Allerdings haben sich die Entwickler von TML-Studios bisher nur einen Namen mit Add-ons für Microsofts Train Simulator gemacht. Und auch spielerisch beschreitet Sunrise neue Wege. Ob diese in die Irre führen oder am Ziel ankommen, haben wir anhand einer voll spielbaren Preview-Version überprüft.

Vor dem gewohnten Spielstart präsentiert Sunrise euch ein optionales, amüsant gehaltenes Tutorial-Video. Tutorial? Bei einem Adventure? Ist die Steuerung etwa dermassen kompliziert? Nein, mitnichten. Das Video ist eher eine Art Einleitung der Entwickler, mit der diese erklären, inwiefern sie bei Sunrise das gewohnte Adventure-Gameplay umgekrempelt haben. So gibt es etwa weder eine Inventarleiste noch lassen sich Dialoge wiederholen. Zudem lassen sich Items nur dann mitnehmen, wenn sie gerade benötigt werden.

Sunrise - The Game Bild
Handlungsmässig stürzt euch das recht lange Intro gleich mitten in die Geschichte. Ihr befindet euch in Manhattan, sprich New York, wo in einer interessanten Drei-Mann-WG gerade ein Nobelpreis verdächtiges Experiment ab- beziehungsweise schiefläuft. Während Brian, das Superhirn des Trios, noch überlegt, was überhaupt passiert ist, und Max wie immer seine Kommentare zum Geschehen abgibt, versucht euer Alter Ego Rydec die Situation zu klären, als plötzlich ein Schrei zu vernehmen ist und die drei vor ihrer Haustür eine ohnmächtige Frau finden. Kurz darauf entdecken sie aber ein paar noch merkwürdigere Tatsachen. Zum einen scheint die Sonne nicht aufgegangen zu sein und zum anderen ist die Stadt komplett verwaist - anscheinend gibt es in ganz Manhattan ausser den drei Männern und der besinnungslosen Frau kein einziges Lebewesen mehr!

Hier steigt ihr nun ins Spiel ein. Bevor es aber daran geht, herauszufinden, was passiert ist, müsst ihr euch erstmal um die Frau kümmern. Da sie draussen im Regen lag und ihr im ganzen Haus keine Decke habt, müsst ihr andere Möglichkeiten finden, um sie aufzuwärmen. Dieser aus der bereits erschienenen Demo bekannte Spielabschnitt vermittelt schon gleich zu Beginn einige der Besonderheiten von Sunrise. Einerseits ist das Spiel sehr linear, andererseits bietet es dafür aber auch an manchen Stellen unterschiedliche Lösungswege. Als Wärmequelle müsst ihr entweder einen Heizlüfter oder einen Heizstrahler bauen. Ihr könnt jetzt aber nicht einfach loslaufen und fleissig Heimwerker spielen, selbst wenn ihr als Spieler wissen solltet, was zu tun ist, sondern müsst zunächst euer Alter Ego durch Gespräche mit seinen Freunden auf die richtige Idee bringen. Erst dann könnt ihr die entsprechenden Gegenstände einsammeln oder zum Teil überhaupt erst finden.

Sunrise - The Game
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Jan Gieseler


Sunrise---The-Game


Sunrise---The-Game


Sunrise---The-Game


Sunrise---The-Game


Jan Gieseler am 23 Jan 2008 @ 23:25
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen