GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Tabula Rasa: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Destination Games
Publisher: NCsoft
Genre: Adventure und Rollenspiel: MMORPG
"Diese verdammten Projektil-Schrotflinten!". Fluchend wirft Private Steve Testos die Waffe auf den Boden. "Scheiss Ladehemmung - in null G kann das nicht passieren", denkt er sich zähneknirschend, während ihm langsam das Eingeständnis dämmert, dass bei fehlender Atmosphäre sein aufgeborstener Motorassist-Helm bereits zum vorzeitigen Ableben geführt hätte. Zornig reisst er die AccuMax-Pistole aus dem Halfter und rennt wild feuernd auf den gegnerischen Thrax-Offizier zu. Die Instrumentenanzeige der beschädigten Reflektionsrüstung zeigt magere acht Prozent.

Drei, zwei, eins - die letzten Kugeln aus dem Magazin verlassen den Lauf, als Testos nur noch zwei Meter von dem hässlich blauen, zweibeinigen Insekt entfernt ist. Ein Schlag mit dem Kolben gegen den Schädel und der nachfolgende, beherzte Tritt vor die Brust lassen das durchlöcherte Alien leblos zu Boden sinken. Gerade als sich das wohlige Gefühl von Zufriedenheit und Freude gegen seinen rasenden Puls durchsetzen will, zerreist das markerschütternde Triebwerkskreischen eines weiteren Thrax-Landungsbootes die Stille...



Überblick

So etwa, wie in der Einleitung prosaisch ausgeführt, spielt sich Tabula Rasa. Das neueste Baby von Richard Garriott, Urvater der grafischen MMORPGs und Schöpfer von Ultima Online. Sein Team Destination Games und der Publisher NCsoft wollen das Genre der Online-Rollenspiele auf die nächste Stufe heben. Weg von den zumeist trägen Kampfsystemen. Raus aus den statischen Theaterkulissen. Rein in eine dynamische Welt, die nicht viel Zeit zum Zögern lässt. Das Spielfeld ist nicht mehr, wie vor zehn Jahren in Ultima Online, eine an das England des Mittelalters angelehnte Fantasiewelt, sondern der intergalaktische Kampf der Menschheit gegen die Bane. Einer Alienrasse, die der Anatomie des Menschen zwar ähnelt, aber wesentlich bulliger und mit Anleihen an Insekten ausfällt.

Tabula Rasa Bild

Gespielt wird in einer hochauflösenden Grafikkulisse, die sich wirklich sehen lassen kann. Euren Charakter steuert ihr aus der Verfolgerperspektive. Das ist inzwischen mit stufenlosem Zoom eine durchaus etablierte Sichtweise in 3D-MMORPGs. Allerdings müsst ihr in Tabula Rasa euren Gegner anvisieren, zumindest einmal, um das Ziel aufzuschalten. Die Neuentwicklung von NCsoft spielt sich also mehr wie ein Shooter, als wie ein klassisches Online-Rollenspiel. Dennoch gibt es neben allerlei Pistolen und Gewehren auch Spezialfähigkeiten wie Elektroblitze und Kraftfelder. Diese können in verschiedenen Stufen erlernt werden und benötigen immer eine gewisse Zeit zum Aufladen, bis ihr sie wieder einsetzen könnt. Also alles vertraute Mechanismen aus diesem Genre. Nur, dass ihr in der Zwischenzeit, abgeduckt hinter Sandsackbarrieren, aus allen Rohren auf eure Gegner feuert. Und dazu müsst ihr den Lauf eurer Waffe schon in die richtige Richtung halten!

Tabula Rasa
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Stefan Spill


Tabula-Rasa


Tabula-Rasa


Tabula-Rasa


Tabula-Rasa


Stefan Spill am 21 Sep 2007 @ 11:38
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen