GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

The Incredible Adventures of Van Helsing II: Preview

Personal Computer 
Hersteller: NeocoreGames
Publisher: N/A
Genre: Action: Rollenspiel
Die Vampirjagd The Incredible Adventures of Van Helsing entpuppte sich letztes Jahr als Überraschungs-Hit, weil die Entwickler nicht nur beim Genre-Blutfürsten Diablo abkupferten, sondern mit einem innovativen Kampfsystem ihr eigenes geschmackvolles Knoblauchsüppchen kochten. Der zweite Teil der Trilogie soll die Serie nicht revolutionieren, sondern vielmehr um neue Funktionen erweitern und alte Baustellen niederreissen. Wir konnten im Rahmen der geschlossenen Beta schon mal ein paar Blasshäute pfählen.

The Incredible Adventures of Van Helsing II hört da auf, wo der Vorgänger endete, und dreht sich einmal mehr rund um das osteuropäische Städtchen Borgovia, das von dem dunklen Tod in Form von Vampiren und anderen Monstern heimgesucht wird. Mit einer Geschichte oder gar einem Rückblick hält sich die geschlossene Betaversion indes nicht auf - wir werden direkt in die Action gewürfelt. Zuvor müssen wir uns aber noch einen Helden backen. Dabei dürfen wir entweder unseren alten Recken aus dem ersten Teil importieren oder einen frischen Vampirjäger aus dem Sarg holen. Neu erstellte Helden starten sofort auf Stufe 30, um gegen den heranstürmenden Krieg gewappnet zu sein.

The Incredible Adventures of Van Helsing II Bild

Drei Heldenklassen mit unterschiedlichen Fähigkeiten

Wer damals angesichts der mickrigen Charakterauswahl vor Erstaunen fast vom Stuhl kippte, dürfte jetzt vor Freude in die Hände klatschen. Die Entwickler haben die olle Knoblauchzehe Van Helsings in drei Teile geteilt und präsentieren euch nun drei grundlegend verschiedene Heldenklassen - vom kampfwütigen Schlächter mit Schwert und Gewehr bis hin zum dick gepanzerten Sprengmeister, der die Höllenbrut mit seinem Flammenwerfer kokelt. Da die Betaversion im Prinzip nichts anderes als eine grosse Arena ist, in der wir dutzende Monsterhorden schnetzeln, hatten wir gar keine andere Wahl, als uns mit sämtlichen Heldenkonfigurationen in die Schlacht zu wagen, am ausgebauten Fertigkeitssystem zu tüfteln und einen Teil der über 200 neuen Talente auszuprobieren.

Wir finden uns in Borgovia wieder, dem Dreh- und Angelpunkt des Spiels. Die imposante Stadt wirkt mit ihrem düsteren Steampunk-Stil samt Zahnrädern und mechanischen Apparaturen wie ein gigantisches, betretbares Uhrwerk. Und wie ein Uhrwerk wird Borgovia von einem Deckel verschlossen - über den Köpfen der Bewohner prangt nämlich eine wabernde Schutzkuppel, die blöderweise nicht verhindert, dass bald hunderte Zombies, Vampire und andere Sagengestalten ins Herz der Stadt einmarschieren. Als begnadeter Krieger sollen wir die örtlichen Soldaten im Gefecht unterstützen und Borgovia vor dem Zerfall bewahren. Mehr bekommen wir von der Geschichte nicht mit. Also Schluss mit dem Geplänkel, rein ins Getümmel.

The Incredible Adventures of Van Helsing II
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Mirco Kaempfer


The-Incredible-Adventures-of-Van-Helsing-II


The-Incredible-Adventures-of-Van-Helsing-II


The-Incredible-Adventures-of-Van-Helsing-II


The-Incredible-Adventures-of-Van-Helsing-II


Mirco Kaempfer am 20 Mrz 2014 @ 17:30
oczko1 Kommentar verfassen