GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

The Night of the Rabbit: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Daedalic Entertainment
Publisher: Daedalic Entertainment
Genre: Adventure und Rollenspiel: Adventure
Seit einigen Jahren legt Daedalic ein wahnsinniges Tempo vor und veröffentlicht Abenteuer nach Abenteuer, die auch noch zu Klassikern werden. Nach Harveys Neue Augen, Satinavs Ketten und den beiden Deponia-Teilen wird Mitte des Jahres mit The Rabbit's Apprentice: Im Bann des Zaroff ein weiterer Meilenstein erwartet. Wir konnten einen Blick auf das Abenteuer ergattern.

Man muss nur glauben

In The Rabbit's Apprentice werdet ihr die Geschicke des jungen Jerry Haselnuss übernehmen, der nur einen Traum hat: endlich ein Magier werden und Abenteuer erleben. Als er zwei Tage vor dem Ende der Sommerferien den Zauberer Marquis de Hoto unter mysteriösen Umständen kennenlernt, scheint dieser Traum wahr zu werden. Zusammen mit dem Kaninchen-Marquis bricht Jerry auf, um nicht nur ein Magier zu werden, sondern auch Welten zu sehen, die er sich nicht im Entferntesten vorstellen konnte. Dabei scheint aber auch eine dunkle Macht in das Abenteuer von Jerry einzugreifen.

The Night of the Rabbit Bild

Typisch Daedalic

Unsere Vorschauversion von The Rabbit's Apprentice war schon sehr weit fortgeschritten. Auch wenn hier und da noch Sprachfetzen oder Animationen fehlten, schienen die typischen Daedalic-Elemente nicht nur durch, sie beherrschten das Spiel von der ersten Minute an. Dazu zählen vor allem die wunderschönen handgezeichneten Hintergründe, die eine farbenfrohe und abwechslungsreiche Welt zeichnen. Die detailverliebten Sets wirken stilsicher und dabei dynamischer, als es noch bei Harveys Neue Augen der Fall war. Kleinere Animationen wie die plätschernden Bäche oder bewegliche Teile an Gebäuden hauchen der Szenerie Leben ein. Auch die vielen kleinen Charaktere in Mauswald, die sich immer wieder bewegen, ungefragt Kommentare abgeben oder im Laufe des Spiels ihre Position komplett wechseln, lassen die Welt lebendiger wirken.

Stilistisch bewegt sich das Point 'n' Click-Adventure in Richtung The Whispered World und zeigt meist freundliche und detailverliebte Hintergründe, die im Laufe des Spiels düstere Elemente bekommen. Was als fröhliches und unbeschwertes Abenteuer beginnt, wird schleichend zu einer spannenden Geschichte. Dabei gefällt schon jetzt das Timing, denn die Gefahr, die sich immer wieder andeutet, breitet sich ungewöhnlich langsam aus, was hin und wieder zu überraschenden Momenten führt.

The Night of the Rabbit
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Patrik Nordsiek




The-Night-of-the-Rabbit


The-Night-of-the-Rabbit


The-Night-of-the-Rabbit


Patrik Nordsiek am 17 Feb 2013 @ 15:05
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen