GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

The Whispered World: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Daedalic Entertainment
Publisher: Deep Silver
Genre: Adventure und Rollenspiel: Adventure
Die Entwickler von Deadalic Entertainment melden sich nach ihrem Überraschungserfolg Edna bricht aus zurück mit ihrem neusten Spross: The Whispered World. Wir sind der Einladung des Entwicklers und Publishers gefolgt und haben uns das Adventure vorab einmal genauer angeschaut.

Die geflüsterte Welt

Der Held von The Whispered World ist der kleiner Junge Sadwick, der als Clown im Wanderzirkus seiner Familie durch die Welt reist. Sein ständiger Begleiter ist die Raupe Spot, die im Laufe des Spiel allerlei Spezialfähigkeiten erlangt, die bei einigen Rätseln helfen werden. Auch wenn Sadwick ein Clown ist, ist er nicht gerade ein fröhlicher Junge. So auch das ganze Spiel. Zwar wird dem Spieler auch einiges zum Lachen und Schmunzeln geboten, aber der Grundton ist sehr melancholisch gehalten, was The Whispered World zu etwas Besonderem macht.

Wenn man an die bunte Comic-Grafik von Edna bricht aus denkt, ist das aktuelle Spiel ernster gestaltet. Wunderschön gezeichnete Hintergründe, die jedes mal wieder etwas von der melancholischen Stimmung mitbringen, ziehen sich durch das ganze Spiel. Doch um was geht es eigentlich? Sadwick wird von einem wiederkehrenden Traum geplagt. In einer düsteren Umgebung wird er von einem weissen Lichtwesen gerufen, das ihm immer wieder erzählt, dass die Welt untergehen wird und dass dies Sadwicks Schuld sei. Auch wenn der kleine Clown immer wieder sehr deprimiert wirkt, will er natürlich nicht, dass durch seine Schuld die Welt untergeht. Bei einem Spaziergang im Wald erfährt er von der Hexe Shana, die als Traumdeuterin bekannt ist. Nun geht die Suche durch vier Kapitel und dutzende Rätsel los.

Spass muss sein

Auch wenn The Whispered World wie oben gesagt eher ernster und melancholischer ist, kommt der Spass nicht zu kurz. Eigentlich ist allein schon der liebenswerte Sadwick mit seiner deprimierten Art der Grund, warum dem Spieler wohl das ganze Spiel über ein Schmunzeln auf den Lippen bleiben wird. Sadwicks Sprüche toppen dies dann noch. Im Spielverlauf begegnet man auch vielerlei kuriose Märchengestalten, wie den beiden Steinbrüdern Yngo und Rolv. Wie Steine nun mal so sind, vergessen sie nie etwas und können dem Spieler so einiges an nützlichen Informationen mit auf den Weg geben. Doch das Problem von Steinen ist, dass sie immer nur in eine Richtung schauen können und so nicht immer das mitbekommen, was der Bruder so sieht... ohne zu viel verraten zu wollen, ist das eine der Stellen im Spiel, die zeigen, dass The Whispered World voller Humor steckt.

Die Steuerung ist, wie bei einem Point&Click-Adventure üblich, sehr simpel. Ein Druck auf die linke Maustaste öffnet ein Menü mit drei Befehlsmöglichkeiten. Mauszeiger auf das gewünschte Symbol, loslassen und dann mit der Umgebung oder dem Gegenstand interagieren. Einfach und gut. Für Spot gibt es dann nochmal ein extra Menü.

Würfeln gegen Raubkopierer

Erinnert ihr euch noch an die frühen Kopierschutz-Varianten? Etwa die Schrifttafel mit der roten Farbe und der roten Brille von Maniac Mansion oder die lustige Drehscheibe von The Curse of Monkey Island? Heutzutage wird der Spieler eher mit nervigem DRM-Kopierschutz und kuriosem "Sie können das Spiel nur dreimal neu installieren"-Schwachsinn geplagt. Löblich, wenn ein Publisher auf so etwas verzichtet. Jedoch ist die Gefahr dann gross, dass kaum noch jemand das Spiel im Laden kauft und so auch kein Geld zurück in die Kasse kommt. Deadalic Entertainment hat sich hier etwas Besonderes einfallen lassen, quasi eine Hommage an die klassischen Adventures vergangener Tage. Dem Spiel sind neben einem Poster noch drei bunte W10-Würfel beigelegt, auf denen verschiedene Symbole zu sehen sind. Bevor man also in das Abenteuer mit Sadwick starten kann, fragt das Programm nach Symbolen, die man nur mithilfe der drei Würfel herausfinden kann. Als Entschädigung für den Aufwand liegt dem Spiel zusätzlich noch ein kleiner Spielplan für ein Würfelspiel bei, das man genau mit diesen Würfeln spielen kann. Wenn das mal nichts ist!

The Whispered World
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Stefan Vogel


The-Whispered-World


The-Whispered-World


The-Whispered-World


The-Whispered-World


Stefan Vogel am 09 Jun 2009 @ 19:39
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen