GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Tortuga - Two Treasures: First Look

Personal Computer 
Hersteller: Ascaron
Publisher: Koch Media
Genre: Action: Adventure
Eigentlich sollten wir bereits im Februar bei einer Präsentation von Sacred Underworld einen ersten Blick auf das neue Piraten-Spiel "Tortuga: Rache der Piraten" aus dem Hause Ascaron werfen, doch gezeigt wurde nichts. Dies lag ganz einfach daran, dass die Entwickler einen Monat später das komplette Spiel einstampften und die Entwicklung noch einmal von vorne anfingen. Herausgekommen ist ein interessanter Mix aus Seeschlachten und Duellen, den wir auf der GC erstmals anspielen durften.



Story

Wir befinden uns irgendwo in der Karibik. Der Spieler übernimmt die Rolle des jungen Haudegens William Walsh, der zu Beginn des Spiels nicht mehr als ein heruntergekommener Freibeuter ist. Doch eines Tages trifft er auf den düsteren Seeräuber Edward Teach, auch als Blackbeard bekannt. Von nun an entbrennt ein Kampf zwischen den beiden um die Vorherrschaft in der Karibik. Es geht um Macht, Einfluss, Gold und um eine weibliche Schönheit namens Zoe?

Mit "Tortuga: Rache der Piraten" erwartet uns im Februar 2006 nicht, wie aus dem Hause Ascaron gewohnt, eine Wirtschaftssimulation mit Piratenelementen, sondern eher ein knallhartes Action-RPG mit Seeschlachten. Der Spieler steuert stets nur ein Schiff und durchschifft mit diesem die Singleplayer-Kampagne. Auf seinem Weg durch die Karibik muss er dabei die unterschiedlichsten Missionen und Aufträge lösen. So muss er zum Beispiel Flotten auskundschaften oder aber Blockaden einer Stadt durchbrechen. Dabei kann er sich entweder direkt dem Kampf stellen, oder aber er versucht, sich leise an dem Gegner mit einem Beiboot heranzuschleichen und diesem in den Rücken zu fallen. Da es weder einen Wirtschaftskreislauf gibt, noch die Möglichkeit besteht, Handel zu treiben, liegt das Hauptaugenmerk der Entwickler deutlich auf die sehr interessanten Seeschlachten. Gekämpft wird entweder gegen einzelne Schiffe, Konvois oder aber gegen Stadtbefestigungen und Forts. Dabei spielt nicht nur das Wetter und die Tageszeit eine wichtige Rolle, sondern auch das geschickte Einsetzen der unterschiedlichen Kanonenkugeln. So gibt es normale Kettenkugeln, Kartätschen oder sogar panzerbrechende Mörsergranaten. Zudem lassen sich feindliche Schiffe rammen und das eigene Schiff mit Rammsporen schützen.

Versucht der Spieler nun, ein feindliches Schiff zu entern oder wird er selbst geentert, wechselt die Kameraperspektive auf das Deck des Schiffes. Hier kann er nun selbst Mann gegen Mann kämpfen und dabei auf die unterschiedlichsten Waffen zurückgreifen. So gibt es Degen, eine Axt, Wurfmesser und Pistolen. Des Weiteren darf er sogar auf Special-Moves zurückgreifen, die er während des Spiels erlernen kann. Da sich der eigene Charakter im Laufe des Spiels weiterentwickelt und man sogar auf einen Skilltree zurückgreifen kann, lassen sich so bestimmte Fähigkeiten erlernen und ausbauen. Hin und wieder trifft man schliesslich auf einen Bossgegner, der besonders schwer zu besiegen ist.

Wird ein feindliches Schiff gekapert, lassen sich neue Gegenstände finden, die dem Spieler neue Boni versprechen. Da es sich bei Tortuga mehr um ein Action-Spiel handelt, wird man stets nur ein Schiff gleichzeitig steuern dürfen. Kapert man ein besseres Schiff, übernimmt man dies automatisch. Die Möglichkeit zu handeln besteht allerdings in diesem Spiel nicht.

Grafisch wirken die Seeschlachten schon jetzt recht imposant. So gibt es unterschiedliche Tageszeiten, schöne Lichteffekte und Wasserspiegelungen. Man kann sogar die Mannschaft auf einem Schiff erkennen, die eifrig bemüht ist, das Schiff auf Kurs zu halten. Zudem planen die Entwickler ein extrem realistisches Schadensmodell und unterschiedliche Schiffsmodelle mit realen Grössenunterschieden. Zwar haben wir die Mann gegen Mann-Gefechte noch nicht gesehen, jedoch versprechen die Entwickler aufwändig mit Motion-Capturing animierte Charaktere. Damit die Story so richtig in Fahrt kommt, haben die Entwickler ebenfalls zahlreiche Cut Scenes geplant.

Tortuga - Two Treasures
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Alexander Boedeker


Tortuga---Two-Treasures


Tortuga---Two-Treasures


Tortuga---Two-Treasures


Alexander Boedeker am 26 Aug 2005 @ 10:19
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen