GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Tribes Ascend: Preview

Personal Computer 
Hersteller: Hi-Rez Studios
Publisher: Hi-Rez Studios
Genre: Action: 3D-Shooter
Lange Zeit war es ruhig um die Tribes-Reihe, bis sich die Hi-Rez Studios kurzerhand die Lizenz schnappten und nun schon seit geraumer Zeit an dem Free-to-Play-Shooter werkeln.

Wir haben uns in die Beta gestürzt und durften den Titel vorab schon einmal begutachten.

Aus Alt mach Neu

Starsiege - Tribes dürfte vielen Shooter-Fans noch ein Begriff sein. Falls nicht, gibt's nun eine kleinen Rückblick: Es war das erste Spiel, welches komplett auf einen Solomodus verzichtete und als reiner Mehrspielertitel im Jahr 1998 veröffentlicht wurde. Genau genommen gab es doch einen Solomodus beziehungsweise eine Trainingsmission, was allerdings lediglich als Steuerungstutorial diente. Der Mehrspielermodus war für damalige Verhältnisse eine kleine Revolution, nahm Abstand vom reinen Deathmatch-Modus und legte den Fokus auf das Gruppenspiel. Von nun an war der Spieler gefordert, sein Spielverhalten grundlegend zu verändern, sich auf eine Gruppe vollkommen fremder Mitspieler einzuschwören und gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Ungewöhnlich und faszinierend zugleich, wenn man bedenkt, dass ein Massenphänomen wie Unreal Tournament erst im Jahr 2000 erschien, und ein Battlefield erst knapp vier Jahre später, im Jahr 2002.

Zu Starsiege - Tribes folgte im Jahr 2001 der Nachfolger. Tribes 2 bot inhaltlich viele Verbesserungen und gestaltete den Spielfluss noch flotter. Leider war es einer der Titel, welche nie wirklich fertig und leider viel zu früh auf den Markt geworfen wurden. Die extrem schlechte Performance des Titels und die zahlreichen Fehler der Verkaufsversion schreckten viele Spieler ab und drängten sie regelrecht zur Konkurrenz. Ein Jahr später folgte die erste Konsolenumsetzung, Tribes - Aerial Assault, welche inhaltlich allerdings nur eine extrem abgespeckte Version von Tribes 2 war und mit weniger Fahrzeugen und Karten veröffentlicht wurde. Im Oktober 2004 erschien der vorerst letzte Titel der Tribes-Serie für den PC: Tribes - Vengeance, was zeitgleich das vorläufige Ende der Tribes-Serie einläutete. Der Titel nahm Abstand von den Vorgängern, bot erstmals einen richtigen Solomodus sowie eine Geschichte. Das Kernstück der Reihe, der Mehrspielermodus, fiel zum Erschrecken vieler Spieler unspektakulärer aus, was einerseits auf die untergeordnete Rolle der Fahrzeuge zurückzuführen war, andererseits auf die kleinen Karten.



Tribes - Vengeance setzte auf die Unreal-Engine - im Nachhinein ein grosser Fehler, denn bereits zu Betazeiten tauchten Cheats für die Unreal-Engine auf, welche auch in Tribes - Vengeance problemlos angewendet werden konnten. Der erhoffte Patch mit der PunkBuster-Unterstützung wurde nie veröffentlicht, und der Support des Spiels bereits ein Jahr nach Veröffentlichung, im März 2005, eingestellt. Keine guten Vorzeichen für einen Reboot der Reihe, doch die Hi-Rez Studios konzentrieren sich bei der Entwicklung von Tribes Ascend auf die Stärken der Reihe und orientieren sich an dem grandiosen ersten Teil.

Tribes Ascend
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Marco Peters


Tribes-Ascend


Tribes-Ascend


Tribes-Ascend


Tribes-Ascend


Marco Peters am 07 Feb 2012 @ 15:10
oczko1 Kommentar verfassen