GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Wakfu the Guardiens: First Look

Personal Computer 
Hersteller: Ankama Games
Publisher: Ankama Games
Genre: Adventure und Rollenspiel: MMORPG
Rund um die 26teilige Fernsehserie Wakfu the Guardiens hat der französische Hersteller Ankama ein kostenloses, gleichnamiges Browser-Spiel gestrickt. GBase hat sich das Zeichentrickabenteuer auf der fünften Ankama Convention in Paris für euch angesehen.

"Action, Abenteuer und Komödie in einem ökologischen Märchen", so umschreibt Ankama selbst die Inhalte der Zeichentrickserie und des dazugehören Spiels für PC. Das Browsergame ist ähnlich aufgebaut wie sein Vorbild Dofus, allerdings in einer vereinfachten Version mit Bezug auf die Zeichentrickserie. Die Geschichte von beiden dreht sich um einen titanischen Oger namens Ogrest, der das vorher beinahe unmöglich Scheinende geschafft hat, nämlich alle sechs magischen Dofus-Dracheneier zu sammeln. Das war nicht einfach, aber er tat es, weil er über beide Ohren in eine Frau verliebt war, und die wollte er nun mal mit den Dracheneiern schwer beeindrucken.

Aber sie liebt ihn nicht

Doch statt der ersehnten, glücklichen Beziehung, wurde der Oger von den Göttern bekämpft und seine Liebe von der Angebeteten verschmäht. Das machte ihn nicht nur wütend, sondern auch sehr traurig. Er zog sich auf den höchsten Gipfel der Welt zurück und liess seinen Tränen freien Lauf. Er weinte so sehr, dass er damit die Erde komplett überflutete. Seither sind tausend Jahre vergangen und die Kontinente von einst haben sich in viele kleine Inseln verwandelt.

Von der grossen Sintflut betroffen war vor allem das Volk der Eliatropen. Doch glücklicherweise sind sie nicht völlig verschwunden. Einige Dutzend sind noch übrig, beschützt durch den undurchdringlichen Nebel von Emrub. Ihr Schicksal ist verbunden mit dem von Yugo - das ist der Held im Spiel und in der TV-Serie. Er wurde als Baby von Alibert in einer Wiege nahe eines zerstörten Gasthauses gefunden. Später entdeckte der Junge seine Zauberfähigkeiten und verliess sein Heimatdorf Emelka, um sein wahres Volk, die Eliatropen, zu suchen.

Wakfu the Guardiens
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Sandra Alter




Wakfu-the-Guardiens


Wakfu-the-Guardiens


Wakfu-the-Guardiens


Wakfu-the-Guardiens


Sandra Alter am 29 Apr 2010 @ 19:11
oczko1 Kommentar verfassen