GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

World of Warcraft - The Burning Crusade : First Look

Personal Computer 
Hersteller: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Genre: Adventure und Rollenspiel: MMORPG
Auf der BlizzCon 2005 liess Blizzard die Bombe platzen und kündigte offiziell das Add-on The Burning Crusade für das meistverkaufteste MMORPG aller Zeiten an, World of Warcraft. Nach und nach gelangen immer mehr Informationen ans Tageslicht und Blizzard spendierte uns mit jedem weiteren Patch für das Hauptprogramm neue Features, auf denen das Add-on aufbauen wird. Im nachfolgenden Preview-Bericht gehen wir auf alle Neuerungen ein, die bisher bekannt und seitens Blizzards bestätigt worden sind.



The Burning Crusade

Viele Jahre sind vergangen, seit die Brennende Legion am Berg Hyjal von der vereinten Macht der sterblichen Völker besiegt wurde. Inzwischen haben die Bewohner Azeroths begonnen, aus den Trümmern ihrer alten Länder eine neue, bessere Welt zu erschaffen. Mit frischer Stärke machen sich nun die Helden sowohl der Allianz als auch der Horde auf, ferne Welten zu entdecken und in unerforschte Gebiete jenseits des Dunklen Portals vorzudringen. Werden die Helden dort auf Freunde oder Feinde treffen? Welche Gefahren lauern auf der anderen Seite, welche Schätze hält die Finsternis jenseits der Sterne bereit?

Und welche Prüfungen werden die Helden erwarten, wenn sie erkennen, dass die Dämonen, die sie als auf alle Zeiten gebannt geglaubt hatten, mit Flamme und Schwert zurückgekehrt sind, um ihren brennenden Kreuzzug bis ans Ende der Welt zu tragen?

Die neuen Völker

Unmut breitete sich in der Spielgemeinschaft von World of Warcraft (WoW) aus, da das Völkergleichgewicht auf einigen Servern sehr zugunsten der Allianz ausfiel. Auch Blizzard bemerkte das Ungleichgewicht der Bevölkerung und plante für The Burning Crusade, die neue Hordenrasse optisch ansprechender zu gestalten, um so mehr Spieler auf die Seite der Horde zu locken.

Recht früh in der Entwicklung gab Blizzard bekannt, dass die neue Rasse der Horde die Blutelfen sein werden, früher bekannt als Hochelfen. Standen die Blutelfen noch im dritten Teil der Warcraft-Strategie-Titel auf der Seite der Allianz, schrieb Blizzard kurzerhand die Geschichte der Blutelfen ein wenig um: sie kämpfen nun auf der Seite der Horde.

Das neue Volk der Allianz war bis vor kurzem ein gut gehütetes Geheimnis von Blizzard, das erst auf der E3 2006 gelüftet worden ist. Spekulationen und Gerüchte gingen durch die Weiten des Internets, immer wieder auftauchende Bilder wurden als Fakes entlarvt und selbst Blizzard liess es sich nicht nehmen, die Spielgemeinschaft an der Nase herumzuführen und präsentierte am 1. April die körperlosen, kleinen Irrwische als neue Rasse der Allianz. Zur E3 platzte dann die Bombe in Form eines Trailers, der erstmal offiziell die Draenei als neue Allianz-Rasse ankündigte.

Mit der Einführung der neuen Völker wird es auch einen kleinen Seitenwechsel bei den Klassen im Spiel geben. So wird es im Add-on möglich sein, dass die Draenei den Weg eines Schamanen bestreiten dürfen, auf Seite der Horde dürfen die Blutelfen zu Paladinen werden. Wie sich dies im Spiel auswirken wird, bleibt abzuwarten. Ein Ungleichgewicht der Horden- und Allianz-Seite ist jedoch nicht zu befürchten.

World of Warcraft - The Burning Crusade
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Marco Peters



Tags:
WoW

World-of-Warcraft---The-Burning-Crusade-


World-of-Warcraft---The-Burning-Crusade-


World-of-Warcraft---The-Burning-Crusade-


World-of-Warcraft---The-Burning-Crusade-


Marco Peters am 13 Okt 2006 @ 14:39
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen