GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

X Rebirth: First Look

  Personal Computer 

Riesige und auch winzige Systeme

Grösser - das war immer der Anspruch von Egosoft. Doch während die X-Reihe bisher immer breiter wurde und mehr Sektoren anbot, wird sich X Rebirth eher in die Tiefe ausweiten. So sollen die Sektoren zum ersten Mal nicht nur eine Ansammlung von Stationen und Schiffen, sondern ganze Sonnensysteme sein. Dass diese riesigen Areale natürlich nicht ohne Weiteres zu durchqueren sind, weiss man bei Egosoft. Daher gibt es so genannte Highways, die euch in wahnsinniger Geschwindigkeit durch das All jagen. Somit wird gleichzeitig der Platz grösser und die Wege geringer. Um den Transport zwischen den Sektoren kümmern sich wie gehabt die Sprungtore.

Aber auch kleiner wird X Rebirth. Die Simulation der riesigen Fabriken, schon immer eines der Herzstücke der X-Serie, wird noch detailreicher und einfacher zu überblicken sein. Kraftwerke und Minen arbeiten nun öffentlicher, sodass ihr den Prozessen von aussen zuschauen könnt. Die einzelnen Module der jeweiligen Aufgabengebiete sind klar ersichtlich. So könnt ihr den Abbau, die Verarbeitung und den Abtransport von Erzen von Anfang an begleiten. Diese detailreiche Simulation öffnet natürlich auch die Tür zu genauen Manipulationen.

So viel Detail verlangt natürlich nach einer potenten Grafikdarstellung. Wie nicht anders von Egosoft gewohnt, machen die ersten Videos und Screenshots bereits einen sehr guten Eindruck. Detailreiche Texturen und schicke Effekte machen das Weltall lebendig. Ein besonderes Schmankerl sind die riesigen Stationen, die mit ihren Neonschildern und Animationen einen fast schon urbanen Stil beschreiben. Da man zum ersten Mal mit der eigenen Crew interagieren kann, wird es spannend sein zu sehen, wie Egosoft die Animation von menschlichen Figuren hinbekommt. Trotz technischen Fortschritts waren diese nie besonders gut. Aber dafür hat Egosoft nun ja - laut gamescom-Präsentation - doch bis 2012 Zeit. Der ursprünglich für 2011 angesetzte Termin konnte wohl nicht eingehalten werden.

X Rebirth
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

X-Rebirth


X-Rebirth


X-Rebirth


X-Rebirth


Patrik Nordsiek am 26 Aug 2011 @ 07:42
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen