GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Age of Empires III - The Age of Discovery: Preview

  Personal Computer 


Ersteindruck von Birgit Grunow

Die Kampagne konnte mich bereits lange vor den Monitor fesseln. Hier werden die Stärken der neuen Grafikengine optimal genutzt. Im Skirmish-Modus, welcher gleichzeitig die für Multiplayer-Freunde so wichtige Spielform darstellt, erweist sich der dritte Teil der AoE-Serie noch als unausgegoren. Nach einer so langen Entwicklungszeit wünsche ich mir eine deutlich ausgereiftere KI. Wo sind die Formationsbefehle denn bitte hin? Wie kann man so ein wichtiges Spielelement ausser acht lassen und es automatisieren? Sinnvolle Änderungen und insbesondere Kürzungen im Mikromanagement gibt es zuhauf, doch hier ist der Rotstift an der falschen Stelle angesetzt worden.

Gleichwohl weckt das Spiel in mir das bekannte Age-Gefühl wieder. Das liegt nicht nur darin begründet, dass es sich vom optischen und akustischen Stil gar nicht so sehr vom zweiten Teil der Serie unterscheidet. Nein, auch das Gameplay inklusive der enthaltenen KI-Routinen scheint sehr ähnlich, wenn nicht sogar stellenweise übernommen worden zu sein. Ich bin sehr gespannt, wie das fertige Spiel die Erwartungen der Profispieler erfüllen wird. Für Casual-Gamer hingegen bahnt sich hier ein deutliches Top-Spiel an. Allerdings ist Grafik nicht alles, denn gerade die Age-Reihe hat bislang eigentlich eher mit Spielwitz, denn mit Glanz für Aufsehen gesorgt. Ich hoffe sehr, dass sich dies nicht umkehrt mit der Veröffentlichung des dritten Teils. Aber so oder so: "Gehyped" bin ich eh, nicht erst seit der Demo- und Preview-Version.

Diskutiert über Age of Empires III - The Age of Discovery in unserem AoE3-Forum!

Age of Empires III - The Age of Discovery
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?

Age-of-Empires-III---The-Age-of-Discovery


Markus Grunow am 22 Sep 2005 @ 17:38
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen