GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Diablo III: First Look

  Personal Computer 

Die Umsetzung

Genauso wie die Story, welche an die der Vorgänger anknüpft und die Geschichte weitererzählt, wird auch bei der Umsetzung auf Bewährtes zurückgegriffen und im zeitgemässen Gewand präsentiert.

Damit die Hack 'n' Slay-Schlachten genauso viel Spass wie zuletzt vor acht Jahren machen, steuert ihr auch dieses Mal euren Helden von schräg oben - allerdings in moderner, zoombarer 3D-Grafik, die mit Spezialeffekten versehen ist und auf Basis der Havok-Physik-Engine arbeitet.

Damit ihr länger Spass an Diablo III habt, wird neben einer umfangreichen Multiplayer-Funktion im Einzelspielermodus einiges dem Zufall überlassen. Neben statischen Leveln wird ein gewisser Teil des Spiels zur Erhöhung des Wiederspielwertes zufallsgeneriert sein. Auch deshalb wurde das Quest-System überarbeitet. Beispielsweise hat jede Klasse eigene, individuelle Aufgaben. Apropos Klassen: Es wird fünf verschiedene, stark personalisierbare geben, darunter Barbaren und Medizinmänner.

Was manch einen von euch ärgern wird, ist, dass auch der dritte Diablo-Teil wieder nicht auf Konsolen erscheinen wird. Lediglich PC- und Mac-Spieler werden in den Genuss der neuen Abenteuer aus der Diablo-Welt kommen.

Diablo III
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?



Diablo-III


Diablo-III


Diablo-III


Diablo-III


Sebastian Hensel am 29 Jun 2008 @ 14:35
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen