GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

World of Warcraft - Cataclysm: Preview

  Personal Computer 

Auf der Seite der Horde trefft ihr auf das neue Volk der Goblins, welche seit jeher schon in World of Warcraft vorkommen, zumindest eine neutrale Fraktion der Goblins. In Cataclysm dürft ihr nun selbst einen Goblin spielen, welche treu der Horde zur Seite stehen. Warum und wieso sich die Goblins von Kezan der Horde anschliessen, erfahrt ihr während des Spielens im Startgebiet, welches sich deutlich von dem der Worgen unterscheidet. Während sich das Startgebiet der Worgen sehr düster und geheimnisvoll präsentiert, ist jenes der Goblins scheinbar aus irgendeinem Karibikreiseprospekt entsprungen.

Der urwitzige Humor der kleinen Wichte ist schier grenzenlos, was sich auch in ihren Quests widerspiegelt. So müsst ihr zum Beispiel in einer Quest mit eurem Hot Rod eure Freunde in der Stadt aufsammeln, damit sie pünktlich bei eurer Party am Pool zugegen sind. Bevor die grosse Poolparty allerdings steigt, müsst ihr euch selbst in Schale werfen. Dazu besucht ihr zunächst die örtliche Bank und stattet dann zahlreichen Händler einen Besuch ab, um im richtigen Partyoutfit die Korken am Pool knallen zu lassen. Verbunden ist dies ebenfalls mit einer teils sehr abgedrehten Geschichte, welche euch durch Kezan und später durch die Verlorenen Inseln leitet.

Das Quest-System selbst hat sich ebenfalls stark gewandelt. Während ihr in Wrath of the Lich King zahlreiche Quests in einem Gebiet annehmen und sie nach Belieben abarbeiten konntet, bekommt ihr nun zwei, maximal drei Aufgaben zeitgleich, verbunden mit einer Geschichte, die euch in einen bestimmten Abschnitt der Welt führt. Ein Grund dafür dürfte auch Blizzards Phasing-Technologie sein, welche ein Gebiet je nach eurem Quest-Fortschritt verändert. Besonders auffällig ist das Phasing in den zwei neuen Startgebieten, wo ihr die Veränderung durch Todesschwinge direkt mitbekommen werdet.

World of Warcraft - Cataclysm Bild

Krieg in Azeroth!

Neben dem optischen Neuanstrich, den zwei neuen Völkern und den Stufe 80+ Inhalten gibt es auch inhaltlich eine Menge neuer Sachen, die Azeroth verändern werden. Thrall, der Kriegshäuptling der Horde, hat sein Amt an Garrosh abgetreten. WoW-Spielern wird Garrosh durchaus ein Begriff sein, fällt er doch schon seit jeher negativ auf, wenn es um Thralls Führungsrolle oder die Beziehung zwischen Allianz und Horde geht. Garrosh hält nichts von Diplomatie oder Verhandlungen, auch die Allianz betrachtet Garrosh eher als Feind und nicht als einen Verbündeten. Durch Thralls Abwesenheit hat sich auch das Gesamtbild Orgrimmars - die Hauptstadt der Orcs - verändert. Der Mittelpunkt von Orgrimmar ist nun Garroshs Hauptsitz, umzingelt von befestigten Bauten, die jeden Feind schon aus grosser Ferne abschrecken sollen. Die Kriegsfahrzeuge vor der Stadt unterstreichen die Kriegsbereitschaft der Horde.

Das gleiche Bild zeichnet sich bei der Allianz ab. Hier sogar noch stärker. Denn während die Horde in erster Linie ihre Stadt ausbauen beziehungsweise neu aufbauen, sind Allianz-Streitkräfte weit ins Innere von Kalimdor vorgestossen. Dort also, wo die Orks, Tauren und Trolle beheimatet sind. Neben der Verwüstung des Landstriches erheben sich an zahlreichen Stellen Befestigungen der Allianz und Horde, welche in offenen Gefechten um jeden Meter Land kämpfen. Ob es nur die Ressourcenknappheit ist, die diesen Krieg angezettelt hat, sei vorerst dahingestellt, denn Blizzard hält zahlreiche Storyelemente noch zurück und so kann man zum jetzigen Zeitpunkt nur mutmassen, was wirklich hinter diesem Konflikt steckt.

Ob Blizzard diese Storylücken noch vor der Veröffentlichung füllen wird, ist unwahrscheinlich. Offene Fragen dürften frühestens mit Patch 4.0 geklärt werden, welcher vor der Veröffentlichung von Cataclysm auf die Live-Server gespielt wird und die Brücke zwischen Wrath of the Lich King und Cataclysm schaffen wird.

World of Warcraft - Cataclysm
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Tags:
WoW

World-of-Warcraft---Cataclysm


World-of-Warcraft---Cataclysm


World-of-Warcraft---Cataclysm


World-of-Warcraft---Cataclysm


Marco Peters am 15 Jul 2010 @ 20:02
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen