GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Asterix und Obelix XXL 2 - Mission Las Vegum: Review

  Personal Computer 

Der Comicheld Asterix und sein Kumpan Obelix sind in so manchem Videospiel gegen Römer und andere Bösewichte angetreten. Doch im Gegensatz zu den Comics stand dabei der Spass selten im Vordergrund und die Action auf dem Bildschirm war tonangebend. Dass jedoch auch spassige Elemente einem Computerspiel gut zu Gesicht stehen, zeigt Asterix & Obelix XXL 2: Mission Las Vegum in eindrucksvoller Art und Weise.


Die Gallier haben ein Problem: Ihr Druide Miraculix entschwand unerwartet nach Rom. Dort soll er sich in einem Freizeitpark namens Las Vegum befinden. Warum und wieso, ist zunächst unklar. Fest steht natürlich, dass unsere beiden Helden auf die Suche gehen, um ihren Zaubertrank-Hersteller rasch wieder ins Dorf zurückzuholen. Dabei werden sie vom Geheimagenten Sam Schiffer begleitet. Nicht nur dessen Nachtsichtgerät lässt erahnen, dass sich dieses Spiel alles andere als ernst nimmt. Endlich im Freizeitpark angekommen, stellt ihr rasch fest, dass sich dieser in mehrere Bereiche unterteilt. Kleine Ausgaben von Luxor, Venedig, Lutetia oder eine Pirateninsel laden euch zum Bummeln ein. Bummeln? Nein, kleiner Scherz, denn natürlich wimmelt es im Park nur so von rauflustigen Römern, die von euch verdroschen werden wollen.

Legionäre, Elitekämpfer und Zenturios stellen sich euch dabei in den Weg. Die Prügeleien gehen dabei sehr flott von der Hand. Ein paar fette Backpfeifen hier, ein Bauchklatscher oder Fusstritt dort mit anschliessender bekannter Wirbel-Einlage, lassen typische Comickämpfe entstehen. Es macht viel Freude, den beiden Helden dabei zuzusehen, wie sie sich mit einem guten Dutzend Widersacher herumschlagen und es mit herrlichen Soundeffekten zur Sache geht. Doch neben den üblichen Römern stellen sich euch gelegentlich auch sehr merkwürdige Gegner in den Weg. Da stürzt sich ein Kämpfer auf euch, der ein gefrässiges gelbes Schild mit sich führt, PacMan lässt schön grüssen. An einer anderen Stelle überfallen euch brabbelnde Typen in Super Mario-Manier und Anspielungen an Spielelegenden wie Tomb Raider, Tetris, Sonic, Rayman oder die Lemminge lassen euch immer wieder schmunzeln.

Damit die Raufereien nicht zu eintönig werden, stehen euch spezielle Combos zur Verfügung. So lasst ihr dann Hinkelsteine vom Himmel regnen, saugt alle Römer in einem Tornado auf oder bewegt euch blitzartig um Obelix herum und erzeugt eine mächtige Energiekugel, bei dessen Berührung die Römer durch die Luft geschleudert werden. Diese Extras peppen das Spielgeschehen deutlich auf und sehen zudem auch noch klasse aus. Habt ihr für einen sauberen Bildschirm gesorgt, bleiben einige Römerhelme zurück. Mit diesen Helmen könnt ihr an Gewinnspielen teilnehmen, euch den Wamst vollschlagen oder sie in speziellen Shops für die Freischaltung spezieller Bildgalerien benutzen.

Asterix und Obelix XXL 2 - Mission Las Vegum
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Markus Grunow

Asterix-und-Obelix-XXL-2---Mission-Las-Vegum


Asterix-und-Obelix-XXL-2---Mission-Las-Vegum


Asterix-und-Obelix-XXL-2---Mission-Las-Vegum


Asterix-und-Obelix-XXL-2---Mission-Las-Vegum


Markus Grunow am 10 Nov 2005 @ 18:27
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen