GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Battlefield 2142: Review

  Personal Computer 

Wir schreiben das Jahr 2006. Nach mehr als vier Jahren betritt die schwedische Spieleschmiede DICE, inzwischen von Electronic Arts aufgekauft, neue Gewässer. Erstmals in der Geschichte der Battlefield-Reihe spielt ein Szenario in der fernen Zukunft. Haben die Entwickler nach insgesamt acht erfolgreichen Battlefield-Spielen (inklusive Add-ons) für den PC noch immer das Zeug, um einen Hit zu erschaffen? Wir verraten euch auf den folgenden Seiten mehr!

Die Welt, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. Die globale Erwärmung nimmt ein katastrophales Ausmass an. Entsetzliche Schneestürme toben in den nördlichen Gebieten, die Winter werden immer härter und kälter und niemand kann mehr diesen Verlauf der Geschichte ändern. Eine neue Eiszeit bricht an. Deutschland, Frankreich, Kanada, Russland und andere Länder sind im ewigen Eis verschwunden. Der Lebensraum der Menschen verändert sich, viele Ressourcen, die einst die hungrigen Industrien mit Nachschub versorgten, sind unter tonnenschwerem Eis für Tausende von Jahren nicht mehr zugänglich. Die Menschen, einst eine stolze Rasse, sind nun gezwungen, einen Krieg um die letzten Ressourcen und Lebensräume zu führen. Ein Krieg, den nur einer gewinnen kann. Im Laufe der Jahrhunderte formen sich die Staaten, die wir kennen, zu zwei Fraktionen: die EU-Truppen und die Pan Asian Coalition (PAC). Wer wird überleben? Wer wird die begehrten Ressourcen abbauen dürfen? Die Zukunft liegt ganz in euren Händen!

Da ist es also, das neue Future-Battlefield. Kaum länger als ein halbes Jahr nach der Ankündigung startet DICE eine neue Offensive auf den heiss umkämpften Markt der Online-Shooter. Mitgebracht haben die Schweden nicht nur einen neuen Spielmodus, sondern auch eine ganze Tüte voll neuer Erweiterungen, freischaltbarer Waffen und Extras. Die meisten der in der Vollversion mitgelieferten Maps spielen in den alten EU-Ländern. Egal, ob in Verdun, Minsk oder Berlin - eins haben alle Maps gemeinsam: Es ist ungemütlich, kalt und alles ist von Eis bedeckt. Doch nicht alle neuen Karten spielen im ewigen Eis. Der Kampf um Macht, Ressourcen und Platz findet ebenso in Nordafrika statt. Hier ist es noch so warm, dass es sich gerade überleben lässt. Auffallend ist, dass fast gänzlich alle Maps eher auf Häuserkämpfe statt auf Panzermassenschlachten ausgelegt sind. Weitläufige Areale findet ihr nur selten. Dadurch erhalten die Soldaten gegenüber den motorisierten Einheiten einen deutlichen Vorsprung. Überall finden sich Deckungsmöglichkeiten, um beispielsweise Panzer unter Beschuss nehmen zu können.

Die noch aus Battlefield 1942 und Battlefield 2 bekannten Soldatenklassen haben, wie schon in Battlefield Vietnam, keinen Einzug in die Moderne gehalten. Insgesamt bietet Battlefield 2142 lediglich vier Charakterklassen; diese wären der Aufklärer (Scharfschütze), der Sturmsoldat (gleichzeitig Medic), der Pionier (gleichzeitig Mechaniker) und der Versorgungssoldat, der befreundete Einheiten mit neuer Munition eindecken kann. Dies klingt zunächst etwas dürftig wenn man bedenkt, wie viele spezielle Klassen es doch in den Vorgängern gegeben hat. Doch keine Sorge, DICE hat sich hier etwas ganz Besonderes ausgedacht. Wie schon in Battlefield könnt ihr euch neue Waffen durch Auszeichnungen freischalten lassen. So lässt sich zum Beispiel das stinknormale Gewehr in ein panzerbrechendes Geschoss umwandeln. Des Weiteren könnt ihr für jede Charakterklasse kleine Extras freischalten. So kann der Medic (Sturmsoldat) mit einem Defibrillator, der angeschossene Kameraden wieder zu neuem Leben erwecken kann, ausgerüstet werden. Andere Extras sind beispielsweise Mini-Schutzschilder, Scanner, die nach feindlichen Einheiten Ausschau halten, oder aber kleine Geschütze, die selbstständig auf Gegner feuern. Auszeichnungen, Medaillen und Karrierepunkte erhaltet ihr wie schon in Battlefield 2 durch "gute Taten", wenn ihr beispielsweise einem Kameraden wiederbelebt oder aber eure Jungs mit neuer Munition versorgt. Natürlich werden auch besondere Feindabschüsse belohnt.

Battlefield 2142
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Alexander Boedeker

Battlefield-2142


Battlefield-2142


Battlefield-2142


Battlefield-2142


Alexander Boedeker am 26 Okt 2006 @ 06:37
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen