GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Caribbean Combo: Review

  Personal Computer 

Puzzlespiele sind vor allem bei Spielern beliebt, die sich nicht stundenlang in ein Spiel hineinarbeiten wollen. Die Mittagspause ist als Spielzeit gut genug und das Tutorial darf durchaus 20 Sekunden lang dauern. Hauptsache der Spielspass stimmt am Ende, trotz Krümeloptik und Telefon-Warteschleifensound. Doch hin und wieder erscheint ein Kleinod auf dem Markt, dass den Sprung vom einfachen Shareware-Game zum Verkaufsschlager der Billigspiele schafft. Ein solcher Kandidat möchte Caribbean Combo auch sein.


Für knappe zehn Euro lädt uns dieses Puzzlespiel ein, unter Wasser mit Muscheln, Fischen, Krabben und sonstigen Meerestieren zu knobeln, um am Ende als reicher Perlentaucher dazustehen. Das leicht verständliche Spielprinzip ist binnen Sekunden erkannt und man klickt sich rasch durch die Level. Es gilt jedesmal, drei gleichartige Symbole waagerecht oder senkrecht zu kombinieren. Dabei dürft ihr jeweils ein nebeneinander liegendes Symbolpaar miteinander austauschen, um die Dreierreihe bilden zu können. Dabei muss beachtet werden, dass der Sauerstoffvorrat immer weiter sinkt und nur durch Kombinationen wieder aufgefüllt werden kann. Wer sich einmal mit dem Spiel Zoo Keeper beschäftigt hat, weiss, wie das grundlegende Prinzip funktioniert. Drei verschiedene Spielmodi warten auf eure Eroberung. Vom simplen Juniormodus, in welchem ihr gemütlich ohne Zeitdruck kombinieren könnt, über einen Abenteuermodus, der euch auf verschiedenen Inseln mit steigendem Schwierigkeitsgrad konfrontiert, bis hin zum Arcademodus reicht die Palette der Spielmöglichkeiten.

Optisch kann das quietschbunte Spiel halbwegs überzeugen. Die kleinen Meerestierchen sind nett animiert und zusammen mit den in blau gehaltenen Hintergründen auch nach längerem Spielen nicht als anstrengend zu bezeichnen. Allerdings gilt dies nicht für die akustische Seite des Spiels. Ein einziger Song quält uns einige Minuten, bevor wir ihn endgültig in die Tiefe des Meeres versenken. Die Soundeffekte sind für ein Spiel dieses Anspruchs akzeptabel, geben aber keinerlei Anlass zu einem erfreuten Lächeln.

Caribbean Combo
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Markus Grunow

Caribbean-Combo


Caribbean-Combo


Caribbean-Combo


Caribbean-Combo


Markus Grunow am 31 Mai 2005 @ 20:28
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen