GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Crazy Machines - Neues aus dem Labor: Review

  Personal Computer 

Ihr wolltet schon immer mal Assistent in einem Labor spielen? Kein Problem, zumindest als Tüftler beziehungsweise fleissiger Erfinder dürft ihr dies nun auf dem Computer einmal ausprobieren. Die Crazy Machines sind wieder da und präsentieren sich dieser Tage mit neuen kniffligen Aufgaben unter dem Titel Neues aus dem Labor auf heimischen Monitoren.

Knatter, knatter, bäng, bäng!

Ja was rattert und knattert denn da vor sich hin? Ach so, die Crazy Machines sind zurück und machen wieder ordentlich Lärm. Jede Menge lustige neue Experimente und Gimmicks bringt uns die neue Ausgabe mit dem Namen Neues aus dem Labor. Das Labor ist in diesem Fall der Spielplatz eines lustigen alten Kauz' - des Professors, unter dem ihr eurer Assistententätigkeit nachgehen dürft.

Er stellt euch 101 verschiedene Rätselaufgaben, bei denen ihr die verrücktesten Kettenreaktionen auslösen müsst. Die Aufgaben umfassen zum Beispiel das zeitgerechte Toasten des Morgenbrötchens, das Entzünden der Neujahrsraketen oder das Wegräumen von Abfall im Weltall. Hierfür bekommt ihr jedes Mal eine Aufgabenstellung und gleichzeitig einige bereits fix angeordneten Objekte gezeigt. Nun müsst ihr die restlichen Materialien und Objekte, welche euch der Professor in einer Leiste auf der rechten Seite des Monitors ablegt, nur mehr richtig anbringen, damit es zur gewünschten Reaktion kommt. Macht ihr dies alles richtig, bekommt ihr ein meist lustiges Ergebnis heraus. Ihr seht, es handelt sich um ein recht einfaches Spielprinzip. Gespielt wird fast ausschliesslich mit der Maus, jedoch braucht ihr hin und wieder die Tastatur, um mit den Pfeiltasten diverse Schalter umzulegen oder einzustellen.

Die Maschinen, welche euch während der Experimente zur Verfügung stehen, sind an sich ganz normale Gebrauchsgegenstände, wenn es um Technik und Wissenschaft geht. So werdet ihr vom Zahnrad über Laufbänder und Kessel mit Druckventil bis hin zu Batterien und Kabeln alles mögliche an Material antreffen. Auch Raketen und Kanonen sowie Bomben und explosive Flaschen finden sich im Spiel und geben dem Ganzen den entsprechenden lauten Bums. Zu den vielen neuen Gegenständen, die seit den Vorgängerspielen dazu gekommen sind, gehören zum Beispiel auch das Schaufelrad oder der elektrische Widerstand, mit dem sich einige sehr interessante Effekte erzielen lassen.

Crazy Machines - Neues aus dem Labor
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Michael Kurz

Crazy-Machines---Neues-aus-dem-Labor


Crazy-Machines---Neues-aus-dem-Labor


Crazy-Machines---Neues-aus-dem-Labor


Crazy-Machines---Neues-aus-dem-Labor


Michael Kurz am 15 Nov 2005 @ 13:40
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen