GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Everlight - Elfen an die Macht: Review

  Personal Computer 

Nein, wie originell. Da gelangt ein Junge plötzlich in eine Fantasy-Welt und erfährt binnen kürzester Zeit, dass er doch allen Ernstes das Zeug zum Magier hat. Nein, liebe Leser, hier geht es nicht um den Helden aller Kinder, Harry Potter, sondern um Melvin, die Hauptfigur aus dem Adventure Everlight. Der sieht dem Magier zwar ein wenig ähnlich, hat aber sonst nur wenig mit ihm gemein.

Gut, hinsichtlich der Hintergrundgeschichte fängt das Spiel jetzt nicht gerade berauschend an. Doch wollen wir uns loslösen von den Vergleichen mit anderen Büchern, Filmen oder Spielen und uns lieber auf das Machwerk von Silver Style konzentrieren. Obwohl, so ganz ohne Quervergleiche klappt das dann doch nicht, wie wir im Test erfahren mussten. Denn Melvin wird vom gleichen Sprecher vertont, der auch Harry seine Stimme in den Kinofilmen geliehen hat. Zwar gibt er sich alle Mühe, nicht wie Harry Potter zu klingen, doch die Erinnerungen werden an einigen Stellen ungewollt wach.

Die Geschichte des Spiels ist rasch erläutert. Melvin gelangt in die kleine Stadt Tallen, auf der ein Fluch lastet, vom dem die Einwohner gar nichts wissen. Nachts verwandeln sich die Bewohner in Spieler, pöbelnde Gesellen, Lustmolche und Säufer; kein Ort, an dem kleine Kinder verweilen sollten, aber Melvin nimmt die Aufgabe mit Humor an. Ihn begleitet die freche Elfe Fenny und die unterstützt Melvin, so gut sie kann. Ihre ironische Art und Weise ist für manchen Schmunzler gut.

Der Fluch wird euch nur Stück für Stück näher gebracht. Zu Beginn ist zunächst grosse Verwirrung angesagt, das Spiel beginnt sehr zäh und es bedarf einiger Motivation, um bei der Stange zu bleiben. Erst mit Anbruch der ersten Nacht kommt endlich etwas Fahrt ins Spiel, wobei sich das Abenteuer insgesamt doch sehr gemütlich spielt. Eine Kerze auf den Tisch gestellt, einen heissen Tee gekocht und ihr könnt das Abenteuer auch wunderbar als Überbrückung in der Weihnachtszeit nutzen. Mitunter ist es für die Aufgabenstellungen notwendig, zwischen den Tageszeiten zu wechseln. Könnt ihr am Tag gut mit jemandem auskommen, fällt es in der Nacht zum Beispiel erheblich schwerer. Gut, dass ihr problemlos zwischen den Zeiten wechseln könnt.

Everlight - Elfen an die Macht
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Birgit Grunow

Everlight---Elfen-an-die-Macht


Everlight---Elfen-an-die-Macht


Everlight---Elfen-an-die-Macht


Everlight---Elfen-an-die-Macht


Birgit Grunow am 20 Nov 2007 @ 08:58
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen