GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Fire Department 3: Review

  Personal Computer 

Es brennt! Nach dem Release von Emergency 4, in dem der Spieler noch sämtliche Rettungskräfte befehligen durfte, wartet mit Fire Department 3 jetzt ein Spiel, das euch mehr oder weniger exklusiv in die Haut der Brandbekämpfer versetzt. In dreizehn Missionen verteilt auf fünf Länder sind heikle Szenarien zu meistern, Feuerwände an allerlei Orten zu bekämpfen. Für Action ist gesorgt - nicht nur durch das Feuer auf dem Bildschirm.



Vor dem eigentlichen Start in die fünf Kampagnen mit dreizehn zur Verfügung stehenden, linearen Missionen müssen sich Nachwuchs-Brandbekämpfer erst einmal in einem Tutorial mit der Steuerung des Spiels und den goldenen Regeln beim Löschen von Feuern vertraut machen. Zwar fühlt man sich bei der Absolvierung dieser Hilfsmission etwas sehr bevormundet. Für Spieler, die sich mit den Vorgängern von Fire Department 3 nicht auskennen, und im Übrigen auch allen anderen, ist es dennoch hilfreich, dort wichtige Infos einzuholen.

Ist das erstmal geschafft, geht es in der ersten Mission in die Ukraine. Neben diesem Schauplatz müsst ihr auch in vier anderen Ländern agieren (Deutschland, Frankreich, Grossbritannien und den USA), wobei der Spruch "andere Länder, andere Sitten" nicht gilt: Zwar sehen Einsatzwagen- und Kräfte unterschiedlich aus, die Amerikaner verfügen aber über genau die gleiche Art von Einheiten, wie die Deutschen oder Franzosen.

Wasser hilft

Auch das Prinzip der Missionen ist überall dasselbe: Ihr gelangt als Einsatzleiter an einen Einsatzort, wo die Hölle los ist, und beschäftigt euch mit dem Löschen von Brandherden. Feuerlöschen genügt dabei allerdings bei weitem nicht, denn im Zentrum stehen immer auch die Bergung von Personen, der Schutz bestimmter Objekte oder das Abtransportieren von Gefahrengütern unter Zeitdruck. Von Beginn an ist dabei ein gewisser Stressfaktor im Spiel: Sofortiges Eingreifen ist nämlich immer nötig, viel Zeit zu einem Lagebericht bleibt nicht, wobei es so etwas Ähnliches im Missionsbriefing vor den Einsätzen gibt. Immerhin werdet ihr immer darauf hingewiesen, welche Aufgaben Priorität haben und was als Nächstes in Angriff genommen werden sollte. Sind eure Löscharbeiten dann erstmal angelaufen, ist wiederholtes Eingreifen nötig. Zwar können alle eure Männer löschen und notfalls Verletzte abtransportieren, viele Aufgaben, wie das In-Gang-bringen von Generatoren oder das Einschlagen von Türen, sind aber immer nur von einzelnen Mitgliedern eurer Crew zu vollbringen. Der Disposition kommt hier grosse Bedeutung zu.

Fire Department 3
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Peter Schneiter

Fire-Department-3


Fire-Department-3


Fire-Department-3


Fire-Department-3


Peter Schneiter am 23 Apr 2006 @ 14:08
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen