GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Fritz 9: Review

  Personal Computer 

Schachspiele gehören zu den wenigen Spielen, bei denen nicht die Optik im Vordergrund steht. Vereinsspieler erhalten mit PC-Programmen eine optimale Trainingsmöglichkeit und Neueinsteiger werden mit Hilfe der Schachspieler kontinuierlich an den Schachsport herangeführt. Denn zahlreiche Hilfen und Schwierigkeitsmodi ersetzen den menschlichen Trainingspartner effektiv am Brett. Nur auf das verärgerte Gesicht unseres Gegenübers und den Handschlag müssen wir verzichten. Mit Fritz 9 ist mittlerweile nach längerer Entwicklungsphase eine neue Version der erfolgreichen Schachspiel-Reihe erschienen. Wir haben das Programm für euch getestet und die Meinungen einer Meisterspielerin eingeholt.

Auf der Verpackung steht es selbstbewusst geschrieben: "Das ganz grosse Schachprogramm!". Und die Entwickler von Chessbase haben damit gar nicht so unrecht, denn der neue Teil der Fritz-Reihe bietet sowohl Anfängern und Gelegenheitsspielern als auch Profis viele Features, die für reichlich Langzeitspass sorgen. Dabei sind es vor allem die vielen nützlichen Werkzeuge zur Analyse und Auswertung der Partien, welche speziell den erfahrenen Spielern Freude bereiten. Wer sich den Ablauf einer Schachpartie nochmals ansehen möchte, kann dies sowohl in Papierform per Ausdruck als auch per animiertem 3D-Modell tun. Für eine Analyse unumgänglich: Die Auswertung am 2D-Brett. Auch hierfür bietet Fritz 9 eine Menge Einstellungsmöglichkeiten, bis hin zur komfortablen Betrachtungsweise mit optionaler Hintergrundmusik und automatischen Kamera-Perspektiven.

Mit Hilfe des so genannten Chess Media-Systems könnt ihr jetzt auf Wunsch zusätzliche Videos für einzelne Spielsituationen abrufen. Damit lassen sich aus dem Programm heraus Schachunterricht und Schachtraining realitätsnah präsentieren, was den Lerneffekt positiv beeinflusst. Eine gänzlich neue Funktion ist der "Stellungserklärer", eine eigene kleine Schach-Engine, die im Gegensatz zu anderen Engines keinen numerischen Wert zur Stellungsbewertung ausgibt, sondern in sprachlicher Form auf bestimmte Merkmale der Stellung hinweist. In erster Linie eher für Neulinge gedacht, kann diese Funktion aber auch besseren Spieler beim Betrachten von Partieübertragungen auf dem Fritzserver im neuen Multibrett sehr nützlich sein.

Um euer Schachspiel nachhaltig zu verbessern, könnt ihr in speziellen Angriffs-, Eröffnungs- oder Verteidigungslektionen sowie weiteren Trainingsoptionen verschiedene Seiten des Schachspiels aufgreifen und so eure Schwächen zielgerecht behandeln. Profis finden aufgrund der strikten Trennung von grafischer Oberfläche und verschiedener Spiel-Engines ausreichend Abwechslung, da eine grosse Anzahl von Engines unterschiedlicher Autoren existiert, die alle einen unterschiedlichen Spielcharakter aufweisen. Neben diesen kleineren Verbesserungen, hat sich in Fritz 9 vor allem etwas beim positionellen Verständnis der KI getan. Das Programm besitzt in Bezug auf Bauernstrukturen und -formationen eine bessere Bewertung als die Vorgängerversionen. Davon betroffen ist auch die Königssicherheit, von jeher eine Schwäche in vielen Schachspielen. Oftmals erkennt die KI nicht, dass ihrem König in einigen Zügen eine Gefahr droht, und läuft ins Verderben. Mit den Optimierungen in diesem Bereich legt Fritz 9 nun ein besseres Verständnis und eine optimalere Vorgehensweise bei der Verteidigung an den Tag.

Neuartige Spielmodi wie die Optionen Räuberschach, bei dem der König keine übergeordnete Rolle mehr spielt, oder Schach 960, bei dem die Figuren bis auf die Bauern in bis zu 960 Kombinationen wild aufgestellt werden, sorgen für Abwechslung und mehr taktisches Verständnis beim Spieler. Die optimale Nutzung des Programms ist jedoch die Online-Option, mit der sich jeder Schachfan mit anderen Spielern aus der ganzen Welt messen kann. Mit Fritz 9 könnt ihr mit wenigen Mausklicks ohne weitere Gebühren gegen andere Spieler antreten, mit ihnen chatten, bei andere Partien zusehen und sogar an speziellem Schachunterricht teilnehmen. Für Einsteiger und Hobbyspieler gibt es zudem einen eigenen Raum, wo auch Partien ohne stressige Schachuhr ausgetragen werden. Die Community ist freundlich und sehr hilfsbereit, die Altersstruktur dabei komplett durchwachsen von sehr jung bis hin zum leidenschaftlich spielenden Grossvater.

Fritz 9
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Markus Grunow

Fritz-9


Fritz-9


Fritz-9


Fritz-9


Markus Grunow am 01 Nov 2005 @ 13:08
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen