GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Fussball Manager 2003: Review

  Personal Computer 


Ihr wolltet schon immer mal an der Seitenlinie stehen, wenn euer Lieblingsverein auf dem Platz dem runden Leder hinterher jagt? Ihr seid ein kleiner Matthias Sammer oder würdet gerne einmal Rainer Calmund spielen? Dann ist FIFA Fussballmanager 2003 das richtige Game für euch! Dieses Managerspiel setzt neue Massstäbe und zeigt, dass auch Statistiken Spass machen können.



Auf eurem Wunschzettel für Weihnachten steht etwas, das Spass machen, lange Abende ausfüllen und gleichzeitig extrem spannend sein soll? Hier kommt die Lösung: FIFA Fussballmanager 2003 von EA Sports. Dieses Spiel bietet euch jede Menge an interessanten Features und Neuerungen, die sowohl Fussballfans als auch jenen, die es werden wollen, begeistern werden.

Steuerung und Menüführung

Die Steuerung erfolgt fast ausschliesslich über die Maus und nur teilweise über die Tastatur. Die Tastatur kommt eigentlich nur in den 3D-Spielszenen zum Einsatz, sofern man diese Optionen im Game wählt. Man hat dabei keinerlei Schwierigkeit, da die Navigation mit der Maus relativ simpel ist; jedoch gibt es in der Menüführung leider einige Schwächen.

Das Menü ist wie schon beim Vorgänger auf der rechten Bildschirmseite verarbeitet. Fährt man mit dem Mauscursor also auf den rechten Rand, klappt sich ein Menü mit mehreren bunten Buttons aus, welches zwar auf den ersten Blick recht übersichtlich wirkt, aber in den Untermenüs und einzelnen Bildschirmen viel zu verschachtelt ist.

Besonders für Anfänger dürfte dieses Feature einige Probleme bereiten, da man sich in den einzelten Bereichen gerade zu Beginn kaum zurecht findet und erst mal einige Minuten braucht, um alle Punkte zu finden. Natürlich kann man jederzeit seinen Assistenten für den jeweiligen Bereich hinzuschalten, also zum Beispiel den Kotrainer beim Training und der Taktik oder den Stadionmanager bei den Kartenpreisen und dem Ausbau des Stadions, jedoch schafft dies nur ein wenig Abhilfe. Die Hilfe-Funktionen sind ebenfalls eher spärlich ausgefallen, so dass wir nur in einigen Untermenüs ein paar kurze Erklärungen beziehungsweise nach besonderen Events ein Pop-Up-Fenster mit Tipps von Lothar Matthäus, dem Paten des Spiels, präsentiert bekommen.

Fussball Manager 2003
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Fussball-Manager-2003


Fussball-Manager-2003


Fussball-Manager-2003


Fussball-Manager-2003


Admin am 08 Mrz 2005 @ 07:32
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen