GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Fussball Manager Pro: Review

  Personal Computer 


74. Spielminute. Dortmund gegen München. Es steht 2:2. Die Nachspielzeit des entscheidenden Meisterschaftsspieles läuft. Schon wieder blickt der Schiedsrichter zur Uhr, die letzte Spielminute hat er schon vor einer halben Ewigkeit angezeigt. Spieler und Zuschauer halten den Atem an. Ein Schuss. Tor! Dann ist es soweit. Die Fans hält es nicht mehr auf den Sitzen, sie stürmen aufs Spielfeld, um ihre Idole zu beglückwünschen.



Und das erwartet euch

Wie viele Nachwuchsmanager werden an dem Spiel teilnehmen? Wie soll euer Managername sein? Mit welchem Verein wollt ihr in welcher Liga an den Start gehen? Bevor ihr mit dem Spielen loslegen könnt, müssen viele Entscheidungen getroffen werden. Dann kann es auch schon losgehen. Die Saisonvorbereitung startet! Der Fussball Manager Pro bietet euch viele Einstellungsmöglichkeiten. Von taktischen Feinheiten bei der Mannschaftsaufstellung über Spielertransfers bis hin zu den Eintrittspreisen eures Stadions entscheidet ihr mit. Keine leichte Aufgabe, aber genau das macht den Fussball Manager spannend!

Als Aufwärmübung sollte sich der angehende Manager mit dem Spielbildschirm sowie den Grundfertigkeiten dieses Spieles vertraut machen. Am linken unteren Bildschirmrand befindet sich auf einem Button das Startmenü. Diese Schaltfläche zeigt mit ihrer Beschriftung das aktuelle, aktive Untermenue an. Gleich daneben ist eine Infoleiste, die euch in regelmässigen Abständen Statusinformationen zu eurer Managertätigkeit gibt. Kontostand, Erfolge und Misserfolge der letzten Spiele stehen euch hier zur Verfügung. Daneben haben die Entwickler vier weitere kleine Schaltflächen plaziert. Hinter dem Spielkartensymbol verbergen sich die so genannten "Bonus-Karten". Mit ihnen könnt ihr sowohl eure Managerfähigkeiten, als auch die eures Teams verbessern. Das Spielersymbol zeigt nach einem Linksklick eine Übersicht über diverses Hilfspersonal. Euer Verein ist von Beginn an mit einem Assistenten ausgestattet, aber bei dieser Vielzahl von Persönlichkeiten, lässt sich die eine oder andere finden, die eine höhere Qualifikation aufweist, als der bisherige Assistent. Hier müsst ihr zu Beginn nicht gleich reagieren und einen Spieler neu verpflichten. Der Assistent reicht für den Start völlig aus. Sollten jedoch höhere Ziele gesteckt werden, muss diese Position noch einmal überdacht werden, denn hoch qualifiziertes Personal hat schliesslich seinen Preis. Ob ihr euch das leisten könnt?

Damit ihr mit dem wachsenden Erfolg den Überblick behaltet, gibt es einen Kalender, in den ihr beispielsweise Freundschaftsspiele oder Trainingslager eintragen könnt. Auch mit dabei: Ein Briefkasten, in dem ihr Informationen über alle möglichen Bereiche eures Managerlebens erhaltet. Der Kursanstieg der Aktie HAL wird euch genauso vermeldet, wie die Unzufriedenheit der Mannschaft oder das Sonderangebot einer Firma zum Stadionausbau. Zusätzlich gibt es am rechten unteren Bildschirmrand noch den Anstoss-Button, mit dem ihr einfach weiterschalten könnt, wenn zum Beispiel ein Ligaspiel ansteht.

Vom Bankdrücker zum Beckenbauer

Wer ist ein perfekter Stürmer? Wie baut ihr den Angriff auf? Wer sagt Spielzüge an? Das wichtigste Gut eines Fussballmanagers sind die Spieler. Aus dem vorhandenen Kader müsst ihr in eurem Aufgabenbereich eine schlagkräftige Truppe zusammenstellen. Selbstverständlich könnt ihr, wenn es der finanzielle Rahmen erlaubt, noch weitere Verpflichtungen annehmen. Wenn ihr im Menue "Spieler Einsetzen" einen Rechtsklick auf einen Spieler vornehmt, öffnet sich ein kleines Fenster, dass euch Aufschluss über Stärke, Fähigkeiten und Lieblingsposition des Akteurs gibt. Aber nicht allein die Stärkewerte sollten bei der Aufstellung eine Rolle spielen, ihr solltet hier auch einen Blick auf die Spielerattribute werfen. Achtet auf die Form und Moral eurer Spieler! Nur, wer sich für die Mannschaft einsetzt und vor dem Tor die Nerven behält, führt sein Team zum Sieg!

Fussball Manager Pro
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Fussball-Manager-Pro


Fussball-Manager-Pro


Fussball-Manager-Pro


Fussball-Manager-Pro


Admin am 08 Mrz 2005 @ 07:30
oczko1 Kommentar verfassen