GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Ghost Pirates of Vooju Island: Review

  Personal Computer 

Unheimlich ist's auf Vooju Island. Es wimmelt nur so von bösen Mächten und Zombies. Aber drei sind mutig genug, für den Frieden auf der Insel zu kämpfen: der Vooju-Priester Papa Doc, die Piratin Captain Jane Starling und der Smutje Blue Belly.

Bill Tiller - der Name dieses Gamedesigners prangt direkt über dem Spieltitel auf der Verpackung von Ghost Pirates. Und Adventure-Profis ist dieser Name durchaus ein Begriff. Denn Tiller hat neun Jahre für den amerikanischen Spielehersteller Lucas Arts gearbeitet. Als Grafiker war er mit seinen kreativen Ideen unter anderem an Indiana Jones und der Turm von Babel sowie Monkey Island 3 und 4 massgeblich beteiligt.

Nach seinem Weggang bei Lucas Arts hat Tiller dann in Eigenregie weitergemacht und brachte im vergangenen Jahr A Vampyre Story auf den Markt. "Sympathische Charaktere" und "Gags zum Schmunzeln" hiess es in unserem Testbericht. Allerdings gab's trotzdem nur die Note 7.5, weil die Story nur wenig Spannung bot und die Rätsel teilweise unlogisch und nur durch Rumprobieren zu lösen waren. Man müsste meinen, Tiller hätte aus den damaligen Kritiken gelernt. Doch auch Ghost Pirates verwirrt den Spieler bereits in der Anfangssequenz mit einer konfusen Story.

Aber immerhin sind auch im neuen Tiller-Spiel die Charaktere sehr sympathisch. Gleich drei davon sollt ihr auf Vooju Island durch ein Abenteuer steuern: die hübsche Jane, den hageren PapaDoc und den dicklichen Smutje. Die drei wurden von der Vooju-Zauberin Zimbi verhext und von ihren Körpern getrennt. Als Geister machen sich die drei Helden auf die Suche nach einer Lösung, ihre Körper wiederzuerlangen. Praktisch, denn durch den hüllenlosen Zustand sind sie nun auch im Geiste verbunden.

Ghost Pirates of Vooju Island
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Sandra Alter


Ghost-Pirates-of-Vooju-Island


Ghost-Pirates-of-Vooju-Island


Ghost-Pirates-of-Vooju-Island


Ghost-Pirates-of-Vooju-Island


Sandra Alter am 01 Dez 2009 @ 20:11
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen