GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Herr der Ringe Online - Die Minen von Moria: Review

  Personal Computer 

Wenn einer eine Reise tut und das auch gerne, dann ist es nur schade, wenn seine Reise jäh ein Ende nimmt, ohne wirklich ihr Ziel gefunden zu haben. Das, wenn auch weniger poetisch, haben sich die Entwickler von Herr der Ringe Online ebenso gedacht und fleissig an einer Erweiterung für ihr MMO gebastelt. Auch wir hatten inzwischen die Möglichkeit, die Tore ins alte Minenreich der Zwerge aufzustossen und verraten in unserem Testbericht, was euch dort erwartet.


Epische Bestimmungen und legendäre Klassen

Zuerst möchten wir euch einen einleitenden Überblick über die Inhalte des Add-ons geben. Das Hauptprogramm, Die Schatten von Angmar, konzentrierte sich hauptsächlich auf Eriador, den westlichen Landstrich von Mittelerde. Die Erweiterung führt euch weiter nach Osten durch die Minen von Moria bis nach Lothlorien, wenn ihr den Weg bis dahin überlebt! Euer Glück könnte sein, dass zwei neue, schlagkräftige Klassen zur Verfügung stehen.

Herr der Ringe Online - Die Minen von Moria Bild
Der Runenbewahrer kommt in leichtem Gewand, aber mit mächtig viel Blitz und Donner daher. Der Hüter mag Leder sowie lange Lanzen und tritt seinen Gegnern im wahrsten Sinne des Wortes entgegen. Auch mit dreckigen Schuhen, wenn es sein muss. Wem das an Beistand immer noch nicht ausreicht, um die fürchterliche Dunkelheit und Ungewissheit von Khazad-Dûm zu durchschreiten, der darf sich an legendären Waffen erfreuen. Was heisst das im Einzelnen?

Herr der Ringe Online - Die Minen von Moria
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Stefan Spill


Herr-der-Ringe-Online---Die-Minen-von-Moria


Herr-der-Ringe-Online---Die-Minen-von-Moria


Herr-der-Ringe-Online---Die-Minen-von-Moria


Herr-der-Ringe-Online---Die-Minen-von-Moria


Stefan Spill am 29 Jan 2009 @ 17:38
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen