GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Kingdom Elemental: Review

  Personal Computer 

Schon als Kingdom Elemental im Oktober 2006 in den USA erschien, wussten die Kritiker nicht wirklich etwas mit dem Spiel anzufangen und vergaben Wertungen, die auf der GBase.ch-Skala zwischen 5.0 und 7.0 anzusiedeln wären. Ob der Hersteller Chronic Logic die Zeit genutzt hat, um aus der mittelmässigen Rollenspielparodie ein gutes Spiel zu machen, erfahrt ihr in diesem Test.

Laut Wikipedia bezeichnet eine Parodie "die verzerrende, übertreibende oder verspottende Nachahmung eines bekannten Werkes oder einer prominenten Person, wobei zwar die Form [...] beibehalten [...] aber ein anderer, nicht dazu passender Inhalt unterlegt wird. Durch die dadurch aufgebaute deutliche Abweichung gegenüber dem bekannten Original entsteht ein humoristischer Effekt".
Ein Paradebeispiel für exzellente Verballhornung ist die Simon the Sorcerer-Reihe, die seit 1993 vier Spiele hervorgebracht hat. Mit Kingdom Elemental nahm sich Chronic Logic ebenfalls einer Fantasy-Parodie an, steckten das Spiel aber nicht in Adventure-, sondern in Rollenspieltracht - und machte dabei allerlei falsch.

Adventure-Gott versus Rollenspielmöchtegern

Wo Simon the Sorcerer in einer mit viel Liebe zum Detail geschaffenen Welt spielt, knallen die Macher von Kingdom Elemental euch förmlich mit den Worten "Das ist eine Parodie, also lacht auch gefälligst darüber!" einen Haufen von albern überzeichneten Figuren aus den verschiedensten Fantasy-Welten auf den Bildschirm und lassen sie gegeneinander antreten.

Auf eurer Seite kämpfen unter anderem Schwertkämpfer, Priester und Piraten. Aber so sehr sie sich auch bei ihren Kämpfen anstrengen, es will ihnen einfach nicht gelingen, euch zum Weiterspielen zu motivieren. Der Grund dafür ist schnell ausgemacht: Durch die komplett fehlende Hintergrundgeschichte und die nicht existente Spielwelt ist es unmöglich, zu den Charakteren eine Bindung aufzubauen. Aber dies ist nicht das einzige Problem von dem Spiel.

Kingdom Elemental
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Sebastian Hensel

Kingdom-Elemental


Kingdom-Elemental


Kingdom-Elemental


Kingdom-Elemental


Sebastian Hensel am 30 Jul 2008 @ 15:14
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen