GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Major League Baseball 2K9: Review

  Personal Computer 

Baseball, dieser Sport interessiert hierzulande nur wenige Sportfans. Als zu langatmig, zu taktisch und zu kompliziert empfinden viele Interessierte die Übertragungen. Vor ein paar Jahren gab es mal einige Aufzeichnungen von Spielen der Major League im TV zu sehen, doch mittlerweile bekommt man kaum noch etwas mit. Unser Sportfreak Markus war jedoch sehr heiss darauf, die aktuelle Version von Major League Baseball von 2K Sports in die Finger zu bekommen.

Wer sich mit dem Baseball-Sport nicht gut auskennt, wird Probleme haben, sich im Spiel zurechtzufinden. Denn grossartige Erklärungen der Regelfragen gibt es nicht und so schaut der interessierte Sportfan verwirrt ins Handbuch. Doch auch dort wird nur die grundlegende Steuerung anhand eines Xbox-Controllers erläutert. Keine Chance also für Neulinge? Das wollen wir so nicht gesagt haben, doch die Einarbeitung ins Geschehen wird länger dauern als bei Regelkundigen. Da der Tester sich seinerzeit mal in die Regeln eingearbeitet und die Spiele am Fernseher verfolgt hat, konnte er sich rasch mit der Steuerung auseinandersetzen und die ersten Spiele absolvieren. Wir verzichten bewusst auf eine Erläuterung der Fachausdrücke im Review, wer sich für den Sport interessiert, kann sich eine Erklärung beispielsweise auf Wikipedia.de ansehen.

Ohne Gamepad mit zwei Analogsticks solltet ihr gleich die Finger vom Spiel lassen. Zu kompliziert und ungenau ist die Steuerung via Tastatur und verursacht rasch Fingerkrämpfe. Wer jedoch über ein entsprechendes Pad verfügt, kommt in den vollen Genuss der Steuerungsmechanik. Denn sowohl beim Pitchen als auch beim Schlagen des Balls ist der Einsatz beider Sticks möglich beziehungsweise gefordert. Als Pitcher visiert ihr mit dem linken Stick die Strike Zone an oder zielt bewusst daneben. Mit dem rechten Stick sorgt ihr nun je nach Bewegung für den Wurf. Ob ihr auf den Vorschlag des Catchers reagiert oder selbst einen Wurf auswählt, bleibt euch überlassen. Curveball, Slider, Seam-Fastball oder wuchtiger Fastball werden dann mit Bewegungen des rechten Sticks ausgeführt. Eine Power-Anzeige gibt Aufschluss darüber, wie hart der Wurf sein wird.

Steht ihr selbst an der Base und seid als Batter gefragt, dann agiert ihr ebenso mit beiden Sticks. Mit dem rechten Analogstick schwingt ihr durch, mit dem linken gebt ihr vor, wie ihr den Ball optimalerweise treffen wollt, also ob ihr den Ball eher tief ins Feld oder als Fly Ball schlagen wollt. Mit den Schultertasten und dem Digitalkreuz könnt ihr zudem Statistiken zum gegnerischen Pitcher abrufen oder aus strategischen Gründen einen Bunt verursachen. Die Möglichkeiten im Spiel sind mannigfaltig und entsprechen den Optionen des realen Sports.

Major League Baseball 2K9
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Markus Grunow


Major-League-Baseball-2K9


Major-League-Baseball-2K9


Major-League-Baseball-2K9


Major-League-Baseball-2K9


Markus Grunow am 08 Jun 2009 @ 00:07
Kaufen
oczko1 Kommentar verfassen