GBase - the gamer's base

Header08
oczko1

Moorhuhn Kart 2: Review

  Personal Computer 


Dass auch mageres Huhn dick machen kann, zeigt uns das wiederholte Aufkochen der Moorhuhn-Serie. Hersteller Phenomedia kooperiert erfolgreich und gewinnbringend mit den Spiele-Segmenten von Bild und T-Online und bringt so ein Moorhuhn-Spiel nach dem anderen auf den Massenmarkt. Die Streuwirkung der Schrotflinte aus dem ersten Teil war wohl doch nicht gross genug, denn jetzt gibt´s Moorhuhn (à la) Kart 2.



Was Phenomedia anpackt, wird zwangsläufig zu Gold. Auch wenn das Aktien-Management der Firma nicht immer tadellos war, so war man sich dennoch sicher: Jedes Spiel rund um das Moorhuhn sichert deutsche Arbeitsplätze und macht den Gelegenheitsspieler glücklich. Spiel für Spiel. Geht die Jagdsaison für Hobby-Schützen wieder mal zur Neige, und haben selbst die Fans endlich wieder erkannt, wie langweilig der Mist eigentlich ist, den sie dort spielen, schlüpft schon weiteres Flattervieh quäkend aus den goldenen Eiern. Was soll´s, Pac-Man hatte schliesslich auch mal eine grosse Fresse. Während sich Hardcore-Gamer nur amüsiert abwenden und am liebsten die virtuelle Käfighaltung einführten, sind sich Papi, Mami, Oma und Opa und sogar die kleinsten Gamer einig: Moorhuhn spielen macht Spass! Immer und immer wieder. Gibt´s in Moorhuhnjagden nichts mehr nachzuladen, wird im Moorhuhn-Abenteuerspiel Der Schatz des Pharao sogar mal nachgedacht. Weil´s so schön ist, denkt das Bochumer Erfolgsunternehmen natürlich gleich weiter. Wo es sonst dank simpler Spielmaterie schon nichts zu begreifen gibt, schnallt man die Viecher einfach auf fahrbare Untersätze. Erst in Moorhuhn Kart, jetzt auch im zweiten Teil der neuen Kapital-Legebatterie.

Moorhühner wieder am Start

Höchste Ansprüche an den Käufer werden höchstens beim Kauf der Spiele gestellt. Dabei gilt es nämlich zwischen mysteriösen Versionen zu unterscheiden. Moorhuhn Kart 2 XS lässt sich kostenlos runterladen und bietet eine spielbare Figur und nur eine Rennstrecke. Moorhuhn Kart 2 XL ist zwar immer noch zum Runterladen, der Download auf den bild.t-online.de-Seiten ist allerdings kostenpflichtig (zum Testzeitpunkt noch nicht verfügbar). Die XL-Variante schaltet sieben spielbare Figuren und vier Rennstrecken frei. So richtig rund wird die Sache aber erst mit der XXL-Fassung auf CD. Sie schaufelt für 15 Eier, äh, Euros das komplette Spiel auf die Festplatte. Auf acht Rennstrecken schieben sich dann die sieben Spielfiguren Blech ins Heck und drei Motorleistungsklassen in zwei Meisterschaften, sowie ein Zweispieler-Modus bei geteilter Bild-Ansicht sorgen für weiteren Zündstoff. Zusätzliche Demo-Versionen von Moorhuhn X und Der Schatz des Pharao treiben weiterhin die Marketing-Maschine an.

Moorhuhn Kart 2
Game-Facts

Game-Abo
 Was ist das?


Admin

Moorhuhn-Kart-2


Moorhuhn-Kart-2


Moorhuhn-Kart-2


Moorhuhn-Kart-2


Admin am 08 Mrz 2005 @ 10:35
oczko1 Kommentar verfassen